Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

160150 VO Patholinguistik (2019W)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.10. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 10.10. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 17.10. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 24.10. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 31.10. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 07.11. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 14.11. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 21.11. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 28.11. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 05.12. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 12.12. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 09.01. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 16.01. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Freitag 17.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Donnerstag 23.01. 10:45 - 12:15 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung bietet einen Einblick in den Fachbereich Patholinguistik, mit Schwerpunkt auf Sprachstörungen bei Kindern und Jugendlichen. Behandelt werden Themen wie Autismus, Specific Language Impairment (SLI), Dyslexie, Hörbeeinträchtigung, genetische Syndrome und ihre Defizite. Für verschiedene sprachliche Bereiche (z.B. Morphosyntax, Semantik, Pragmatik) werden Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten besprochen. Abschließend wird auch auf patholinguistische Studien mit bilingualen Kindern sowie auf sprachvergleichende Studien eingegangen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters; keine Hilfsmittel erlaubt

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestens 50% der Gesamtpunkteanzahl ist für einen positiven Abschluss erforderlich

Prüfungsstoff

Die in der Lehrveranstaltung vorgetragenen Inhalte und Literatur

Literatur

Schwartz, Richard G. (Ed.) (2017). Handbook of Child Language Disorders. (2nd Edition). New York: Routledge. [Kapitel 1-5; 15-20; 12, 13]; weitere Literatur wird im Laufe des Semesters ausgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA1-M1

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:09