Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160159 UE Westafrikanische Perkussion (2012S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Do, 09:00-11:00 Uhr (2-stündig!), erster Termin: 08.03.2012
Ort: Trommelstudio, Siebenbrunneng. 58/7, 1050 Wien
(fallweise Hörsaal 2 am Institut für Musikwissenschaft zur selben Uhrzeit, nach vorheriger Vereinbarung mit den TeilnehmerInnen)

Termine:
- 08./15./22./29. März 2012
- 19. April 2012
- 03./10./24./31. Mai 2012
- 14./21./28. Juni 2012
(inkl. Ersatztermin)

Achtung:
Aus praktischen Gründen (Raumbedarf, Instrumente, sinnvolle Besetzung) ist eine Teilnehmerbeschränkung nötig!
Die Reihung erfolgt im Prinzip nach dem Datum der Anmeldung. Der Lehrbeauftragte behält sich vor, die Reihung nach folgenden Kriterien zu verändern: StudentInnen, die in den letzten Semestern die LV "Transkription" bei Hr. Sterzer erfolgreich absolviert haben bzw. ihre besondere Motivation für das Seminar schriftlich darlegen, können vorgereiht werden.

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Musizierpraxis mit Trommel- und Balafonmusik aus Guinea, Mali und Burkina Faso, insbesondere der Musik der Malinke, Bamanan, Diula; mit Hintergrundinformationen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Leistungsnachweis:
- hohes Maß an Anwesenheit, Mitarbeit und Vorbereitung (Üben!)
- Referat oder Transkription
- Teilnahme an öffentlicher Präsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B04, B06 (Populäre Musik), B11, B14, B17; M02, M03, M04, M05, M08, M11, M12, M14; § 10 (2, 3, 6b), § 12 (2, 3, 6)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:52