Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

160163 PS Proseminar aus Grammatiktheorie und kognitiver Sprachwissenschaft (auch für BA) (2019W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.10. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 14.10. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 21.10. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 28.10. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 04.11. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 11.11. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 18.11. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 25.11. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 02.12. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 09.12. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 16.12. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 13.01. 15:15 - 17:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 20.01. 15:15 - 17:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 27.01. 15:15 - 16:45 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel dieser Lehrveranstaltung ist, Studierenden das eigenständige Arbeiten mit den Konzepten und Werkzeugen der Prinzipien & Parameter und Minimalistischen Grammatiktheorie zu ermöglichen. Unter anderem behandelt werden: Phrasenstruktur, Bindung, syntaktische Abhängigkeiten, Satzkomposition, Finitheit. Interessen der TeilnehmerInnen werden, soweit möglich, in den Kursinhalt integriert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Lesen der Literatur
Kursbeiträge (Fragebögen, Projekte, Hausübungen)
Referat mit Handout
Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Belegbare Kursbeiträge (Fragebögen, Projekte, Hausübungen): 30%
Referat mit Handout (Handout muss linguistischen Anforderungen entsprechen): 30%
Seminararbeit: 40%

Prüfungsstoff

Literatur

Wird in der LV bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA-M12
MA1-M3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20