Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

160309 VO STEOP: Allgemeine Literaturwissenschaft (2012S)

Das Tutorium findet immer am Freitag von 16:45 bis 18:45 Uhr im SR 2
Sensengasse 3a statt.

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 19.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 26.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 16.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 23.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 30.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 07.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 14.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 21.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 04.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 11.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 18.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5
Montag 25.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 16 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung gibt eine Einführung in die Grundlagen literaturwissenschaftlichen Arbeitens. In den ersten Sitzungen wird ein allgemeines Verständnis der Merkmale und Aufgaben von 1. Wissenschaft, 2. Literatur, 3. Literaturwissenschaft erarbeitet, außerdem wird mit den wichtigsten Hilfsmitteln literaturwissenschaftlichen Arbeitens (Bibliotheken, Nachschlagewerke, etc.) bekannt gemacht. Danach stehen einerseits die äußeren, gesellschaftlichen Faktoren, die Entstehung, Veröffentlichung und Rezeption von Literatur beeinflussen, im Mittelpunkt, andererseits werden die verschiedenen Aspekte der Gestaltung literarischer Texte vorgestellt: Ästhetik, Poetik, Rhetorik, Stilistik, Narratologie, Gattungsfragen. Ein Überblick über die wichtigsten Methoden und Schulen der Literaturwissenschaft bildet den Abschluss der Vorlesung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden erwerben die Grundlagen für den literaturwissenschaftlichen Umgang mit Texten.

Prüfungsstoff

Vortrag mit PowerPoint Präsentation, E-Learning, Begleittutorium.

Literatur

Horaz: Ars Poetica / Die Dichtkunst. Stuttgart: Reclam 2008.
Günter Grass: Das Treffen in Telgte. München: dtv 2009.
Virginia Woolf: A Room of One's Own. London: Penguin 2004.
Italo Calvino: Se una notte d'inverno un viaggiatore / Wenn ein Reisender in einer Winternacht. Mailand: Mondadori 2002 bzw. München: dtv 2009.

Weitere Literaturhinweise im Moodle.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Diplomstudium: VL 110; BA M1, StEOP

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36