Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

170224 SE MA (G) 2.3. "Bruchstellen der Moderne" (2011W)

Ödön von Horváth

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 50 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 10.10. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 17.10. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 24.10. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 31.10. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 07.11. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 14.11. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 21.11. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 28.11. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 05.12. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 12.12. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 09.01. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 16.01. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 23.01. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Montag 30.01. 13:00 - 15:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlage der Lehrveranstaltung bilden Lektüre und Diskussion ausgewählter Dramen und theoretischer Texte Ödön von Horváths. (Literaturliste wird zur Verfügung gestellt.) Aufbauend darauf sollen die spezifischen dramaturgischen Strukturen der Bühnenstücke Horváths untersucht werden.
Ergänzt wird dies durch ein Symposium zu Ödön von Horváth, das Anfang Dezember vom Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek (Dr. Klaus Kastberger) veranstaltet wird.
Termine: 1.12.2011, 14-20 Uhr und 2.12.2011, 9-16 Uhr (Änderungen möglich!)
Die Teilnahme am Symposium ist erwünscht.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung:
- absolvierter 1. Studienabschnitt (bei Studierenden im Diplomstudium) oder aufrechtes Masterstudium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft
- erfolgreiche Anmeldung zur Lehrveranstaltung über das Anmeldesystem des Instituts
- verpflichtende Anwesenheit in der ersten Einheit am 10.10.2011!

Leistungskontrolle:
- kontinuierliche Anwesenheit und aktive Diskussionsbereitschaft
- kontinuierliches Arbeiten und Recherchieren (Hausübungen und Referate)
- schriftliche Einzelarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Materialrecherche, kritische Lektüre und Analyseverfahren bilden den methodischen Schwerpunkt der Lehrveranstaltung.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

II.2.2. Theaterwissenschaft; 092: § 5(1)

Letzte Änderung: Sa 24.04.2021 00:19