Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

170506 UE Stanley Kubricks Filme (2022S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 10.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 17.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 24.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 31.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 07.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 28.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 05.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 12.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 19.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 02.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 09.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 23.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde
Donnerstag 30.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 2H415 UZA II Rotunde

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Stanley Kubrick gilt als einer der bekanntesten und wichtigsten amerikanischen Filmregisseure, und das nicht nur unter Fachleuten sondern auch im populären Bereich. Insbesondere an den Filmen 2001: A SPACE ODYSSEY (1968), A CLOCKWORK ORANGE (1971), THE SHINING (1980) und FULL METAL JACKET (1987) ist die Handschrift des Auteurs erkennbar.
In der Übung wird das Werk des Regisseurs analysiert und dabei sowohl das Konzept des Autorenfilmers als auch das von Genres diskutiert. Denn die meisten von Kubricks Filmen sind einerseits eindeutig Genrefilme, dabei aber auch gleichzeitig Kubrick-Filme.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Hauptteilleistung:
Hausübung mit vorgegebener Fragestellung, die anhand eines selbstgewählten Filmbeispiels aus Kubricks Werk bearbeitet wird.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Wird noch bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 01.04.2022 09:08