Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

170620 SE MA 1.3. "Diskurse und Methoden" (2021S)

Theater der Ohnmacht: Das Theater unter Druck

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Die LV findet bis auf Weiteres DIGITAL statt!

Termine:

MITTWOCH ab 10.3.2021, 11:30-13:00


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Fokus stehen zum einen historische theatrale Aktivitäten, die unter dem Druck totalitärer Herrschaft bzw. bedrohlicher Lebensbedingungen entstanden, wie etwa in Konzentrationslagern und Ghettos. Zum anderen wird das Thema in Richtung theatrale Aktivitäten in späteren Extremsituationen (etwa während der Jugoslawienkriege) bzw. in aktuellen Situationen verhandelt.
Ziele und Inhalte: Erfassung der Forschungslage betreffend die unterschiedlichen KZs und Ghettos in Bezug auf kulturelle Tätigkeiten. Vergleich der Bedingungen und Strukturen dieser Tätigkeiten, Herausarbeiten der Funktionen für die Beteiligten, inklusive Auseinandersetzung mit Traumaforschung. Auch der Missbrauch kultureller Tätigkeiten wird thematisiert.
Methode:
Einführung in das Themengebiet. Lektüre von grundlegenden Texten, individuelle Recherchen. Präsentationen der Ergebnisse und moderierte Diskussionen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit (auch in den online Meetings, bis zu 3x Fehlen im Semester wird toleriert); Abgabe von Lektüreprotokollen; Präsentation von Rechercheergebnissen und Moderation von Diskussionen; schriftliche Aufgaben; ev. Seminararbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Interesse am Recherchieren und quellenkritischen Arbeiten; Präsentation der Ergebnisse und Moderation; ev. schriftliche Aufgaben.
Um das PS abschließen zu können, sind alle Teilleistungen zu erbringen.
Die genaue Zusammensetzung der Note wird noch bekannt gegeben.

Prüfungsstoff

Inhalt der Übung

Literatur

Eine Literaturliste und ev. grundlegende Literatur werden auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26