Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

170710 UE Neue Forschungen zur Avantgarde (2017S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 16.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Donnerstag 23.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Donnerstag 30.03. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Donnerstag 06.04. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Donnerstag 27.04. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Donnerstag 04.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Donnerstag 11.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Donnerstag 18.05. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Donnerstag 01.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Donnerstag 08.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Donnerstag 22.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)
Donnerstag 29.06. 11:30 - 13:00 (ehem. Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Rezeption der historischen Avantgarde vollzog sich in drei Wellen: eine zeitgenössische, einflussreich-enthusiastisch, in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts; eine zweite, politisch-begeistert, in den 60er Jahren im Zeichen der internationalen Protestbewegung, und dann ab den 1980er Jahren eine wissenschaftlich-kontroversielle. Seither liefern große internationale Ausstellungen, Retrospektiven und Spezialuntersuchungen immer wieder neues Material und legen neue theoretische Zugänge frei.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanent: Mitarbeit, Präsentation, schriftliche Abschlussarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Forschungsinteresse, Überblick über ausgewählte Literatur

Prüfungsstoff

Literatur

Wird bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Sa 24.04.2021 00:19