Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

170712 UE Drehbuchforschung (2022S)

Geschichte, Theorie und Praxis

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Verpflichtende Anwesenheit in der ersten Einheit

Montag 07.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 14.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 21.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 28.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 04.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 25.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 02.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 09.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 16.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 23.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 30.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 13.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 20.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde
Montag 27.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 2H467 UZA II Rotunde

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalt
Übersicht über Inhalte und Methoden der Drehbuchforschung: Historische Forschung, Produktionsforschung, Drehbuch als Literatur, practice based research etc.
Methode
Gruppenarbeiten, Diskussionen, Impulsreferate
Ziele
Einblick in Forschungsfeld, vernetzes Denken

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

aktive Mitarbeit insbesondere Vorbereitung auf die einzelnen Einheiten
Gruppenarbeiten
kurze schriftliche Arbeiten (Details in der LV)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mitarbeit 10%
Gruppenarbeiten 80%
schriftliche Arbeit 10%

zum postiven Abschluss ist die Erbringung ALLER Teilleistungen nötig
Anwesenheit (3 mal Fehlen erlaubt)
Anwesenheitspflicht in der ersten Einheit

Prüfungsstoff

Mitarbeit 10%
Gruppenarbeiten 80%
schriftliche Arbeit 10%
muss bis zum 3.10.2022 abgegeben werden
der Gesamtnote, alle Teilleistungen müssen erbracht werden

Literatur

wird in Moodle zur Verfügung gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 01.04.2022 09:08