Universität Wien FIND

170721 UE Musiktheater im Gespräch (2017S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 09.03. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 16.03. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 23.03. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 30.03. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 06.04. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 27.04. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 04.05. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 11.05. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 18.05. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 01.06. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 08.06. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 22.06. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock
Donnerstag 29.06. 09:45 - 11:15 Jura-Soyfer-Saal (THW) Hofburg, 1.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Teilnehmer der Lehrveranstaltung begleiten Premieren und Wiederaufnahmen der Wiener Staatsoper aus produktions- und rezeptionsorientierter Perspektive.
Werkanalysen und die Reflexion dramaturgischer Konzepte, Probenbesuche sowie die Diskussion inszenierungs- und aufführungsanalytischer Fragestellungen dienen unter anderem auch zur Vorbereitung auf die Werkstattgespräche mit dem Leading Team und Mitwirkenden der einzelnen Produktionen, die von den Studierenden moderiert werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kontinuierliche Anwesenheit, Lektüre der in der Lehrveranstaltung behandelten Libretti und theoretischen Texte, kurze schriftliche Hausübungen, Proben-/Aufführungsbesuche, aktive Mitarbeit, Diskussionsbereitschaft bei den Künstlergesprächen, Übernahme einer (Gruppen-)Moderation.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Voraussetzung: Interesse an Musiktheater!
Empfohlen: musikalische Grundkenntnisse.
Abschluss: positive Beurteilung der Einzelleistungen.

Prüfungsstoff

Themenbereiche der Lehrveranstaltung

Literatur

Ausgewählte Literatur liegt im Handapparat auf oder wird auf Moodle bereitgestellt.
U.a.:
Isolde Schmid-Reiter (Hg.), Opera Staging. Erzählweisen, Regensburg: ConBrio 2014

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:52