Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

180017 PS Das Universalienproblem (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Erwuenschte Voraussetzungen: Inhalte des Modul 3 BA Philosophie, insbesondere Grundkurs Logik; Kenntnis der englischen und der lateinischen Sprache.

Details

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 12.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Mittwoch 19.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Mittwoch 09.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Mittwoch 16.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Mittwoch 23.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Mittwoch 30.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Mittwoch 07.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Mittwoch 14.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Mittwoch 11.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Mittwoch 18.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2i NIG 2.Stock
Mittwoch 25.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal 2i NIG 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Vielfalt der Fragestellungen, die von dem Universalienproblem aufgeworfen werden; Stellung des Universalienproblems im Gesamtzusammenhang der theoretischen Philosophie.
Inhalte: Mittelalterliche und moderne Positionen; Voraussetzungen in der klassischen und spaeten Antike.
Methode: Auseinandersetzung mit Texten in Diskussion, Referaten, und schriftlichen Arbeiten

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anforderungen: Protokolle, schriftliche Tests, Hausuebungen, kurzer Essay, Mitarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Autoren: Aristoteles, Porphyrius, Boethius, Abelard, Ockham, Wittgenstein, Quine, Goodman, Strawson, Stegmueller. Texte werden spaetestens in der ersten Oktoberwoche auf der Lernplattform Moodle zur Verfuegung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA M 5.1, PP 57.3.2

Letzte Änderung: Mo 20.03.2017 15:23