Universität Wien FIND

180027 VO-L Politische Philosophie des Bürgers (2016W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 10.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 17.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 24.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 31.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 07.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 14.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 21.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 28.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 05.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 12.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 09.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 16.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Montag 23.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung führt in zentrale Themen der aktuellen politischen Philosophie ein. Schwerpunkt der Diskussion sind Debatten um den Bürgerstatus als eines normativ-politischen Konzepts. Einige der Sitzungen werden in englischer Sprache abgehalten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Von den TeilnehmerInnen wird erwartet, dass sie sich in die zentralen Themen der Vorlesung einarbeiten und selbständig die Themen der Vorlesung anhand von Lektüremöglichkeiten aufarbeiten. Die Leistungsnachweise werden durch eine Klausur erworben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es ist von Vorteil, wenn die TeilnehmerInnen mit grundlegenden Themen und Texten der politischen Philosophie vertraut sind.

Prüfungsstoff

Literatur

Als Reader zur Vorlesung wird empfohlen: Angela Kallhoff, Politische Philosophie des Bürgers, Wien, Köln, Weimar: Böhlau 2013.
Weitere Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA M 6.3, HPS M1.1, M1.3, PP 57.3.6., EC 2.3

Letzte Änderung: Do 01.06.2017 08:29