Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

180028 VO Einführung in die Wissenschaftstheorie (2013S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 12.03. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 19.03. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 09.04. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 16.04. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 23.04. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 30.04. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 07.05. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 14.05. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 28.05. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 04.06. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Samstag 08.06. 09:00 - 13:00 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 11.06. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 18.06. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)
Dienstag 25.06. 13:15 - 14:45 (ehem. Hörsaal 23 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 5)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung soll einen Überblick über einige zentrale Themen und Probleme der allgemeinen Wissenschaftsphilosophie vermitteln, d.h. uns sollen Fragen interessieren, die mehr oder weniger alle Wissenschaften betreffen. Also etwa: Was sind die Ziele der Wissenschaft? Folgt wissenschaftliche Arbeit allgemeinen Prinzipien, die sich beschreiben lassen? Können wir die allgemeinsten Prinzipien wissenschaftlichen Handelns rational rechtfertigen? Sind wissenschaftliche Theorien (zumindest manchmal) wahr? Kommt die Wissenschaft der Wahrheit immer näher? Was bedeutet Fortschritt in der Wissenschaft? Was ist eine wissenschaftliche Erklärung? Wann ist eine wissenschaftliche Idee hinreichend bestätigt? Wann ist eine Theorie widerlegt? Gibt es überhaupt Naturgesetze? Was heißt es zu sagen, daß ein Ereignis ein anderes Ereignis verursacht hat? Welche Rolle spielen Analogien und Modelle in der Wissenschaft? Was ist eine wissenschaftliche Revolution? Diese Fragen werden wird die Vorlesung unter dreizehn Überschriften behandeln: (1) das Induktionsproblem, (2) Kausalität, (3) Naturgesetze, (4) Natürliche Arten, (5) Erklärung, (6) Bestätigung, (7) Unterdeterminiertheit von Theorien durch Daten, (8) Modelle und Theorien, (9) Falsifikation, (10) Paradigmen und Revolutionen, (11) Forschungprogramme, (12) Konstruktiver Empirizismus, (13) die pessimistische Meta-Induktion und die Möglichkeit des wissenschaftlichen Realismus.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Klausur oder drei kurze Aufsätze (jeweils zirka 12 Seiten) zu drei verschiedenen Themen der Vorlesung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Vorlesung und Diskussion.

Literatur

Ein Reader für den Kurs kann in der Buchhandlung Facultas erworben werden.

Empfehlenswerte Einführungen in die Wissenschaftstheorie sind u.a.:

A. Bird: Philosophy of Science, London: UCL Press, 1998

M. Carrier: Wissenschaftstheorie zur Einführung, Hamburg: Junius, 2 Aufl., 2008

A. F. Chalmers: Wege der Wissenschaft: Einführung in die Wissenschaftstheorie, Berlin: Springer, 6. Aufl., 2007

D. Gillies: Philosophy of Science in the Twentieth Century: Four Central Themes, Oxford: Blackwell, 1993

J. Ladyman: Understanding Philosophy of Science, London: Routledge, 2002

C. U. Moulines: Die Entwicklung der modernen Wissenschaftstheorie (1890-2000), Münster: LIT, 2008

H. Poser: Wissenschaftstheorie: Eine philosophische Einführung, Stuttgart: Reclam, 2001

G. Schurz: Einführung in die Wissenschaftstheorie, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2. Aufl., 2008

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA M 5.5, PP § 57.3.3,
M 01 Wahlmodulgruppe Kompensation, M1.1
MA BIWI M2a

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36