Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

180035 PS Aristoteles, Nikomachische Ethik (2013W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 11.10. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Freitag 18.10. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Freitag 25.10. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Freitag 08.11. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Freitag 15.11. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Freitag 22.11. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Freitag 29.11. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Freitag 06.12. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Freitag 13.12. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Freitag 10.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Freitag 17.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Freitag 24.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien
Dienstag 28.01. 20:00 - 22:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Freitag 31.01. 08:00 - 10:00 Hörsaal 2G, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/2.Stock, 1010 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Zuge der jüngeren Entwicklung der Tugendethik – als drittes "Paradigma" neben dem Utilitarismus und der deontologischen Ethik - sowie im Gefolge des neueren Interesses an Moralpsychologie ist Aristoteles' Ethik ins Zentrum des Interesses gerückt. In diesem Seminar widmen wir der "Nikomachischen Ethik" eine genaue Lektüre.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

-- Regelmäßige Teilnahme
-- Referat
-- Seminararbeit (ca. 15 Seiten)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Textkenntnis der "Nikomachischen Ethik"
Kompetenz bezüglich argumentativer Struktur und Aufbau
Fähigkeit zum argumentativen Umgang mit der im Text entwickelten Position

Prüfungsstoff

Gemeinsame Textlektüre, Diskussion

Literatur

Aristoteles: Nikomachische Ethik (versch. Ausgaben)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA M 6.1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36