Universität Wien FIND

180041 SE Grundfragen der Daseinsanalyse (2019S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 12.04. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Freitag 10.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Freitag 17.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Freitag 07.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Freitag 14.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Organisatorische Fragen, Entschuldigungen etc. bitte an: ralph.schwarzenbacher@univie.ac.at

12. April 2019 / Hörsaal 3D
Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek (Wien)
Phänomenologie und Therapie von Suchterkrankungen

10. Mai 2019 / Hörsaal 3D
Dr. med. Gerlinde Angelika Schopf (Wien)
Psychosomatik – Theorie und Praxis

17. Mai 2019 / Hörsaal 3D
Dr. phil. Alice Holzhey-Kunz (Zürich)
Das existenzphilosophische Angstkonzept als Grundlage eines daseinsanalytisch-hermeneutischen Zugangs zu „Angststörungen“

7. Juni 2019 / Hörsaal 3D
Dr. med. Hans-Dieter Foerster (Wien)
Theorie und Therapie der Neurotischen Störung und der Borderline Störung aus Sicht
der Daseinsanalyse

14. Juni 2019 / Hörsaal 3D
Mag.a Renate Bukovski, MSc (Wien)
Trauma: Phänomenologie und existenzanalytische Behandlung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Kriterien für den erfolgreichen LV Abschluss:

- Anwesenheitspflicht (max. 1 Absenz). Eine Abmeldung von der Lehrveranstaltung ist bis zum 27.04. um 18:30 Uhr per Mail an ralph.schwarzenbacher@univie.ac.at möglich.

- Abschlussarbeit im Umfang von 5 bis max. 7 Seiten. Darin soll entweder ein Vortrag inkl. Literatur bearbeitet werden oder zwei Vorträge miteinander verglichen werden. Die Abgabe ist bis zum 30.09.2019 möglich.

- Inhalt der SE-Arbeit: Entweder eine Nachzeichnung eines Gedankengangs mit kritischer Stellungnahme zu einem Vortrag ODER zwei Vorträge (nicht mehr!) zueinander in Beziehung zu setzen und kritisch darauf zu reflektieren.

- Sollte keine Abmeldung erfolgt und dennoch eine der beiden Leistungen nicht erfüllt sein, muss der Besuch der Lehrveranstaltung negativ bewerten werden.

- Abgabe der SE Abschlussarbeit per Upload auf der Lernplattform Moodle.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Anwesenheitspflicht (d.h. 80% Anwesenheit)
- Abschlussarbeit (80%)
- Engagement in den Diskussionen der LV (20%)

Prüfungsstoff

Wird auf der Lernplattform Moodle bekanntgegeben.

Literatur

Wird auf der Lernplattform Moodle bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

ACHTUNG: 1-stündig!!

Letzte Änderung: Mo 04.11.2019 10:48