Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

180049 PS Nagarjuna: Geist, Welt, und Sprache (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

UPDATE 3. NOVEMBER 2020:
Das Proseminar findet bis auf Weiteres REIN ONLINE statt, die Links (BigBlueButton) befinden sich zu jedem Termin auf der Moodle Kurswebseite.

Dieses Proseminar soll hybrid stattfinden: In jeder wöchentlichen Sitzung ist ein Teil der Gruppe physisch im Hörsaal 2i anwesend, der andere Teil nimmt online über Moodle (wahrscheinlich per BigBlueButton) teil; die Gruppen wechseln von Woche zu Woche, sodass jede*r Teilnehmer*in alle 14 Tage physisch im Hörsaal ist.

Die erste Sitzung am 13. Oktober ist für alle online.

Dienstag 13.10. 15:00 - 16:30 Digital
Dienstag 20.10. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Dienstag 27.10. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Dienstag 10.11. 15:00 - 16:30 Digital
Dienstag 17.11. 15:00 - 16:30 Digital
Dienstag 24.11. 15:00 - 16:30 Digital
Donnerstag 10.12. 08:00 - 09:30 Hybride Lehre
Hörsaal 3D, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 15.12. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Dienstag 12.01. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Dienstag 19.01. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Dienstag 26.01. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Hörsaal 3B NIG 3.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Nāgārjuna (ca. 150–250 u.Z.) war einer der großen Philosophen des klassischen Indiens und kann als wichtigster Philosoph des Buddhismus nach Buddha selbst bezeichnet werden. Seine Philosophie des "mittleren Wegs" (madhyamaka) ist grundlegend für die Richtung des Mahāyāna Buddhismus, der sich in Tibet, China, Japan und weiteren ostasiatischen Ländern ausgebreitet hat. Nāgārjuna liefert unter anderem das philosophische Fundament für die buddhistische Lehre der "Leere" oder "Substanzlosigkeit" (śūnyatā). Aus heutiger philosophischer Sicht sind nicht nur Nāgārjunas Ansichten von großer Interesse, sondern auch der argumentative Stil in seinem Hauptwerk, den "Lehrstrophen über die grundlegenden Lehren des Mittleren Weges" (Mūlamādhyamakakārikā).
In der Lehrveranstaltung werden wir uns vorwiegend mit Nāgārjunas Metaphysik, Philosophie des Geistes und Sprachphilosophie beschäftigen und dazu sein Werk "Mūlamādhyamakakārikā" genau lesen. Außerdem werden wir Passagen aus dem Werk "Vigrahavyāvartaṇī" (Zurückweisung der Vorwürfe) heranziehen.
Wir werden mit der neuen Übersetzung des "Mūlamādhyamakakārikā" vom Sanskrit ins Englisch von Mark Siderits und Shoryu Katsura arbeiten (Mark Siderits, Shoryu Katsura: "Nāgārjuna's Middle Way. Mūlamādhyamakakārikā". Wisdom Publications 2013)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Gesamtnote wird sich zusammensetzen aus Mitarbeit, kurze mündliche Präsentation, schriftlicher Glossareintrag, 2 kurze schriftliche Arbeiten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Max. 2 Fehleinheiten (Anwesenheit ist physisch oder online, siehe "Termine"), fristgerechte Abgabe der Teilleistungen.

Englisch: Wir arbeiten mit einer Übersetzung von Nāgārjuna's "Mūlamādhyamakakārikā" ins Englische. Auch unsere Sekundärliteratur wird vor allem auf Englisch sein.

Prüfungsstoff

Literatur

Für einen ersten Einblick in Nagarjunas Philosophie: Westerhoff, Jan Christoph, "Nāgārjuna", The Stanford Encyclopedia of Philosophy (Fall 2020 Edition), Edward N. Zalta (ed.), URL = <https://plato.stanford.edu/archives/fall2020/entries/nagarjuna/>

Hauptlektüre in der Lehrveranstaltung:
(1) Mark Siderits, Shoryu Katsura: "Nāgārjuna's Middle Way. Mūlamādhyamakakārikā". Wisdom Publications 2013
(2) Jan Westerhoff: Nāgārjuna's Vigrahavyāvartaṇī. The Dispeller of Disputes". Oxford University Press 2010

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 03.11.2020 16:29