Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

180054 SE The Evolved Apprentice (2020S)

Evolution Through Information Sharing Across Generations

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Texte und Seminar sind auf Englisch.

Dienstag 10.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 17.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 24.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 31.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 21.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 28.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 05.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 12.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 19.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 26.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 09.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 16.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 23.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 30.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

How did human minds become so different from those of other animals? What accounts for our capacity to understand and modulate our surroundings, ourselves, and others?

Sterelny proposes a new theory of the evolution of human cognition and human social life. He emphasises the gradual evolution of information-sharing practices across generations and how these practices transformed human minds and social lives.

We will read and discuss Sterelny's book ' The Evolved Apprentice' and articles from other key participants in this debate, including work by Godfrey-Smith, Heyes, and Tomasello.

The seminar will give an overview of the debate on the uniqueness of human beings. We will focus on philosophers of mind that make use of the knowledge in evolution theory, cognitive science, and social science.

The seminar meetings will be used to explain core concepts and for (small group) discussions. These discussions will be the fundament for the outline, outline presentation, and essay.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Aktive Teilnahme / Vorbereitung. Lesen des Textes und Teilnahme an der Forumsdiskussion (20%)
- Projektskizze (eine Seite) (25%)
- Präsentation der Projektskizze (15%)
- Seminararbeit (2500-3000 Wörter) (40%)

Alle Teilen müssen in Englisch verfasst sein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Eine positive Bewertung setzt voraus, dass die Studierenden alle vier die Prüfungsleistungen besteht. Zwei Abwesenheiten werden entschuldigt.
Zur aktiven Teilnahme am Seminar gehört das Lesen der zugewiesenen Kerntexte und das Teilnehmen an der forumdiskussion (11 von 14 Sitzungen), 24 Stunden vor jedem Seminar.

Prüfungsstoff

Die Studierenden können ihre Seminararbeiten zu allen Themen verfassen, die mit den Seminarthemen verknüpft sind. Die Studierenden werden ermutigt, eigene Forschungsthemen zu entwickeln und mit der Dozentin über ihre Schreibpläne in Kontakt zu treten.

Literatur

Wir werden philosophische Artikel und Kapiteln sowie ausgewählte Kapitel aus Sterelnys Monografie lesen. Die Texte sind auf Englisch.

• Kim Sterelny, ‘The Evolved Apprentice’, MIT Press
• Texte von, u.A., Cecilia Heyes, Peter Godfrey-Smith und Michael Tomasello

Mit der Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung stimmen Sie zu, dass die automatisierte Plagiatsprüfungs-Software Turnitin alle von Ihnen im moodle eingereichten schriftlichen Teilleistungen prüft.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20