Universität Wien FIND

180059 VO-L Moderne Philosophie (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

StudienassistentIn: Lena Starkl (lena.starkl@univie.ac.at)

Freitag 19.03. 11:45 - 13:15 Digital
Freitag 26.03. 11:45 - 13:15 Digital
Freitag 16.04. 11:45 - 13:15 Digital
Freitag 23.04. 11:45 - 13:15 Digital
Freitag 30.04. 11:45 - 13:15 Digital
Freitag 07.05. 11:45 - 13:15 Digital
Freitag 14.05. 11:45 - 13:15 Digital
Freitag 21.05. 11:45 - 13:15 Digital
Freitag 28.05. 11:45 - 13:15 Digital
Freitag 04.06. 11:45 - 13:15 Digital
Freitag 11.06. 11:45 - 13:15 Digital
Freitag 18.06. 11:45 - 13:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

INHALT
Ein inhaltlicher Schwerpunkt der Vorlesung liegt auf Konzeptionen von und Auseinandersetzungen mit philosophischer Modernität im 20./21. Jahrhundert. Behandelt werden dazu insbesondere: Wiener Kreis. Die Diskussion um die Postmoderne. Tendenzen in der gegenwärtigen Philosophie. Aspekte des Modernen in Wittgensteins Philosophie.
Einen zweiten Schwerpunkt bildet die philosophische Reflexion auf den Begriff des Modernen bzw. der Modernität als solchen; hier werden ausgewählte Beispiele aus der Philosophiegeschichte behandelt sowie -- in einem ausführlicheren Exkurs – Thesen Walter Benjamins.

METHODE
Vorlesung woechentlich: digital, audio-files auf moodle und meiner homepage.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Pruefung, online. 1. Termin: 25.6.2021

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Gegenstand der schriftlichen Pruefung sind: Inhalt der Vorlesung plus Pflichtlektuere (s. den Punkt 'Pflichtlektuere' bei den Literaturhinweisen)

Prüfungsstoff

Vorlesunginhalt + Pflichtlektuere

Weitere Information auf der Moodle-Seite

Literatur

PFLICHTLEKTUERE

(diese Texte werden in Kopie auf der moodle-Seite zugaenglich gemacht):

Walter Benjamn, Charles Baudelaire
Rudolf Carnap, Ueberwindung der Metaphysik durch logische Analyse der Sprache
J.F.Lyotard, La condition postmoderne
J. Habermas, Der philosophische Diskurs der Moderne

ERSTE LITERATURHINWEISE ALLGEMEIN

Baudelaire, Charles. „Le peintre de la vie moderne“. In Oeuvres completes II, herausgegeben von Claude Pichois, 2:683–724. Bibliotheque de la Pleiade. Paris: Gallimard, 1975.

Benjamin, Walter. „Aufzeichnungen und Materialien zur Passagen-Schrift“. In Das Passagen-Werk. Frankfurt/Main: Suhrkamp, 1982.

———. Charles Baudelaire. Frankfurt a. Main: Suhrkamp, 1980.

Blumenberg, Hans. Die Legitimitaet der Neuzeit. Frankfurt a. Main: Suhrkamp, 1966.

Carnap, Rudolf. „Ueberwindung der Metaphysik durch logische Analyse der Sprache“. Erkenntnis 2 (1931): 219–41.

Compagnon, Antoine. Les Antimodernes. Paris: Gallimard, 2005.

Frank, Manfred. Stil in der Philosophie. Stuttgart: Reclam, 1992.

Gutzkow, Karl. Die Mode und das Moderne. Herausgegeben von Reinhold Genzel. Werke 2. Berlin, 1910.

Habermas, Jürgen. Der philosophische Diskurs der Moderne : zwölf Vorlesungen. 10. [Aufl.]. Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft 749. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2007.

Jauss, Hans Robert. „Literarische Tradition und gegenwaertiges Bewusstsein der Modernitaet“. In Literaturgeschichte als Provokation, 11–66. Frankfurt a. Main: Suhrkamp, 1970.

Lyotard, Jean-François. La condition postmoderne. Paris: Minuit, 1979.

Randall, John Herman. The Making of the Modern Mind. Cambridge Mass., 1940.

Thurm-Nemeth, Volker. „Die Konstruktion des modernen Lebens - ein Fragment. Wiener Kreis und Architektur.“ In Konstruktion zwischen Werkbund und Bauhaus. Wissenschaft - Architektur - Wiener Kreis, herausgegeben von Volker Thurm-Nemeth, 9–78. Wien: Hoelder-Pichler-Tempsky, 1998.

Winko, Ulrich. „Von der Kunst zur Wissenschaft. Avantgardistische Kunst- und Architekturtheorie im Kontext der Wissenschaftlichen Weltauffassung“. In Konstruktion zwischen Werkbund und Bauhaus. Wissenschaft - Architektur - Wiener Kreis, herausgegeben von Volker Thurm-Nemeth, 159–84. Wien: Hoelder-Pichler-Tempsky, 1998.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 14.09.2021 10:08