Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

180063 SE Zwischen Philosophie und Sozialwissenschaft: Georg Simmel (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL
Di 11.05. 10:00-11:30 Digital

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wegen der andauernden Corona-Krise, findet dieses Seminar online statt.

Dienstag 09.03. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 16.03. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 23.03. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 13.04. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 20.04. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 27.04. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 04.05. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 18.05. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 01.06. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 08.06. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 15.06. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 22.06. 10:00 - 11:30 Digital
Dienstag 29.06. 10:00 - 11:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dies ist ein Seminar zur Einführung in die Philosophie Georg Simmels. Wir werden zwölf wichtige Aufsätze bzw. Kapitel aus seinem Werk gemeinsam lesen, schriftlich kommentieren, in der Sitzung präsentieren und diskutieren. Die Methode entspricht dem herkömmlichen Seminar.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Teilnahme und Beteiligung an den Sitzungen (nicht mehr als eine unentschuldigte Abwesenheit); rechtzeitiges Hochladen der Kommentare; Präsentation; Verfassen einer 18-20 seitigen Seminararbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme, klare Präsentation, Hochladen der Kommentare, verständliche Argumentation in der Seminararbeit.

Prüfungsstoff

Die behandelten Texte sowie ausgewählte Sekundärliteratur.

Literatur

Ist auf Moodle hochgeladen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26