Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

180065 SE Science & Fiction (2011W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

11.10.2011 Organisatorisches, Eröffnung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 11.10. 14:00 - 17:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Dienstag 25.10. 14:00 - 17:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Dienstag 08.11. 14:00 - 17:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Dienstag 22.11. 14:00 - 17:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Dienstag 13.12. 14:00 - 17:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Dienstag 10.01. 14:00 - 17:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Dienstag 24.01. 14:00 - 17:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Thema dieses Seminars ist die Vermehrung von Cyborgs, Hybriden und Quasi-Objekten in den Labors der Biotechnologien und das - utopische oder dystopische - Weiterdenken technowissenschaftlicher Entwicklungen in der Science-Fiction.
Im ersten Teil des Seminars sollen grundlegend technikphilosophische Überlegungen angestellt und weiters entlang von Cultural Studies of Science and Technology das theoretische Instrumentarium erarbeitet werden: Wie ist das Verhältnis von Wissenschaft, Technik und Fiktion zu verstehen? Was heißt Technowissenschaft? Was wird mit Cyborgs benannt und worauf zielen Cyborg-Theorien?
Im zweiten Teil des Seminars sollen vor diesem Hintergrund ausgewählte Romane und Filme (u.a. Shellys Frankenstein, Ishiguros Never Let Me Go, Filme wie Blade Runner, Terminator und Gattaca) analysiert werden, die die Frage nach der Zukunft der Menschen als technologisch modifizierte Cyborgs aufwerfen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Pflichtlektüre, Präsentationen, Essays

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA M 7.2, § 4.2.3, PP 57.3.7

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36