Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

180068 VO Ideengeschichte der Philosophie (2008S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 11.03. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 18.03. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 25.03. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 01.04. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 08.04. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 15.04. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 22.04. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 29.04. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 06.05. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 13.05. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 20.05. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 27.05. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 03.06. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 10.06. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 17.06. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Dienstag 24.06. 16:30 - 18:00 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ein zentrales Thema der Philosophie ist die Philosophie selbst, ihr Ziel und ihre Methode. Die Vorlesung wird über Alltagspraxis und Erfahrungswissenschaft zur universalen Begründung als der genuinen Aufgabe der Philosophie hinführen, um dann anhand ausgewählter Beispiele aus der Philosophiegeschichte (u.a. besonders Parmenides, Platon, Aristoteles, Descartes, Deutscher Idealismus) auf Schwierigkeiten bei der Erfüllung dieses Anspruchs aufmerksam zu machen. Lehrziel ist der Einstieg in methodisches Philosophieren und die Anregung zu eigenständigem Nach- und Weiterdenken der philosophischen Tradition.

Didaktik: Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Nicht erforderlich.

Mündliche Prüfung ab Ende des Semesters.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

§ 3.1.1, BA M 1.2, PP § 57.2.2 und 57.3.1, EWC 3 - 1.1, EWC 4 - 1.1

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36