Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

180085 VO-L Einführung in die theoretische Philosophie (2018S)

Einführung EC und PP

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Lecture with compulsory reading. The philosophical texts will be presented in the lectures and discussed (and partially read) in the Kolloquia (discussion & reading) sessions. For more information please register into the moodle elearning platform for this course.

PowerPoint and Audiofiles for this lecture (in German) will be provided as well.

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Block-Vorlesung: März, Mai und Juni

Der Termin am 15.05.2018 entfällt leider! Der Ersatztermin ist am 29.05.2018 in Anschluss an die reguläre Einheit geplant.

Dienstag 06.03. 18:30 - 21:30 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 13.03. 18:30 - 21:30 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 20.03. 18:30 - 21:30 Hörsaal II NIG Erdgeschoß
Dienstag 29.05. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 29.05. 20:15 - 21:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 05.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 12.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 19.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 26.06. 18:30 - 20:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einführung in die wichtigsten Themen der Theoretischen Philosophie: Erkenntnistheorie, Metaphysik, Philosophie der Wissenschaften, Sprachphilosophie - Analytische Philosophie sowie Philosophie des Geistes und Bewusstseinsphilosophie.

Philosophie-historischer Rahmen: Frühe Neuzeit bis Gegenwart.
Schwerpunkt: Sprachphilosophie und Philosophie des Geistes

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis der Vorlesungseinheiten und der Pflichtliteratur

Prüfungsstoff

Vorlesungseinheiten und Fragen zur Pflichtliteratur

Literatur

1) John Locke: Versuch über den menschlichen Verstand
2) Martin Heidegger: Was ist Metaphysik? (1930)
3) Max Planck: Positivismus und reale Aussenwelt (1930)
4) Rudolf Carnap: Scheinprobleme in der Philosophie (1932)
5) Ludwig Wittgenstein: Philosophische Untersuchungen (1953), Paragraphen-Auswahl
6) John Austin: How to do things with Words [Zur Theorie der Sprechakte] (1962)
7) Thomas Metzinger: Das Leib-Seele-Problem in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts (2007)
8) Alan Turing: "Kann eine Maschine denken?", (1950)
9) Thomas Nagel: Wie ist es, eine Fledermaus zu sein? [What is it like to be a bat?] (1974)
10) Güven Güzdeldere: Ist Bewusstsein die Wahrnehmung dessen, was im eigenen Geist vorgeht? (1995)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36