Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

180086 EV-L STEOP für das LA PP - Einführung in die praktische Philosophie (2014S)

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Das Begleittutorium zur Vorlesung findet zwischen dem 11.3 und dem 24.6. immer dienstags 18:30h-20h statt. Ort: Hörsaal 16, Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5. Der Besuch des Tutoriums wird empfohlen!

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 06.03. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
Donnerstag 13.03. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
Donnerstag 20.03. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
Donnerstag 27.03. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
Donnerstag 03.04. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
Donnerstag 10.04. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
Donnerstag 08.05. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
Donnerstag 15.05. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
Donnerstag 22.05. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
Donnerstag 05.06. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
Donnerstag 12.06. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4
Donnerstag 26.06. 18:30 - 20:30 Hörsaal D Unicampus Hof 10 Hirnforschungzentrum Spitalgasse 4

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Vorlesung wird ein Überblick über die grundsätzlichen Positionen der praktischen Philosophie gegeben. Die wichtigsten Begriffe, Konzepte und Debatten der Ethik und Moralphilosophie, wie sie sich der Antike herauskristallisiert haben, werden dabei ebenso behandelt wie einige grundsätzliche Fragen der Sozialphilosophie und der politischen Philosophie.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der LV ist das Kennenlernen und die selbständige, kritische Auseinandersetzung mit grundsätzlichen Positionen, Methoden und Konzepten der praktischen Philosophie.

Prüfungsstoff

Literatur

Basisliteratur:
Herlinde Pauer-Studer: Einführung in die Ethik. Wien: facultas.wuv 2010
Robert Spaemann / Walter Schweidler (Hg.): Ethik. Lehr- und Lesebuch. Texte - Fragen - Antworten. Stuttgart: Klett-Cotta 2012.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PP § 57.2.3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36