Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

180087 SE Einführung in die Forschungsmethoden und in die Statistik (2022W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

montags (ab 10.10.22) 18:30-20:00 Uhr im Hörsaal B (NIG, 6.Stock, Psychologie)

MO 10.10.2022 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 17.10.2022 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 24.10.2022 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 07.11.2022 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 14.11.2022 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 21.11.2022 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 28.11.2022 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 05.12.2022 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 12.12.2022 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 09.01.2023 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 16.01.2023 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 23.01.2023 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)
MO 30.01.2023 18:30-20:00 Uhr (Hörsaal B, 6.Stock NIG)


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele und Inhalte: Die LV dient der Einführung in die empirisch-wissenschaftliche Methode im Bereich der Psychologie. Inhalte betreffen Untersuchungsplanung, Untersuchungsarten, Methoden der Datenerhebung, Untersuchungsdesigns, Auswertungsmethoden und Gütekriterien. Nach erfolgreicher Absolvierung der LV sollen Studierende die Grundprinzipien empirischer Forschung, ihre unterschiedlichen Herangehensweisen (quantitativ, qualitativ, …) und Einsatzgebiete in der Psychologie kennen. Weiters sollten Teilnehmer_innen nach Absolvierung der LV in der Lage sein die Qualität publizierter Studien anhand der besprochenen Inhalte beurteilen zu können. In Bezug auf statistische Methoden sollen Studierende die unterschiedlichen Anwendungsbereiche von deskriptivstatistischen und inferenzstatistischen Verfahren kennen und wissen wann welche der besprochenen Methoden angewandt wird.
Inhalte werden auf einer theoretischen Ebene präsentiert und diskutiert, aber auch anhand praktischer Beispiele (aktuelle, englischsprachige empirische Studien) behandelt. Ebenso wird eine Einführung in Statistik und statistischer Software (SPSS, JASP - inkl. Tutorium) gegeben.
Methode: Arbeit in Teams, eigenständiger Wissenserwerb anhand von Videos, forumsbasierte online Diskussion (Moodle), Referate und Diskussionen in Präsenz-Einheiten, Online-Quizze (Moodle)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit in Präsenz-Einheiten, Mitarbeit, Präsentation, Protokoll, schriftliche Abschlussarbeit (eigenständige Auseinandersetzung mit einer empirischen Studie aus dem Bereich der Psychologie + Lösen von kurzen, vorgegebenen statistischen Aufgabenstellungen).
Mit der Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung stimmen Sie zu, dass die automatisierte Plagiatsprüfungs-Software Turnitin alle von Ihnen im moodle eingereichten schriftlichen Teilleistungen prüft.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es besteht Anwesenheitspflicht in den abgehaltenen Einheiten vor Ort, ein zweimaliges Fehlen ist gestattet.
Jede Teilleistung wird eigenständig bewertet. Das Abhalten einer Präsentation fließt zu 40% in die Beurteilung der Lehrveranstaltung ein; die Abschlussarbeit zu den restlichen 60% (jeweils 30% Studie, 30% statistische Aufgabenstellung).
Zu jedem Themengebiet müssen Teilnehmer_innen an kurzen Self-Assessments (LV-begleitend) teilnehmen, die beliebig oft wiederholt und alle Unterlagen zur Bearbeitung verwendet werden können. Jedes Self-Assessment beinhaltet 10 Fragen mit unterschiedlichen geschlossenen und offenen Antwortformaten . In Moodle wird direkt Feedback auf die beantworteten Fragen gegeben. Auch haben die Studierenden die Möglichkeit über die Erreichung der Lernziele zu reflektieren.
Um die Lehrveranstaltung positiv abzuschließen müssen mehr als 50% der Gesamtpunkte erreicht werden. Folgender Notenschlüssel gilt:
>= 90%: 1
< 90% - 85%: 2
< 85% - 70%: 3
< 70% - 51%: 4
< 50: 5

Prüfungsstoff

Literatur

Hussy, W., Schreier, M., & Echterhoff, G. (2013). Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften für Bachelor (2. Aufl.). Berlin: Springer.
Döring, N., & Bortz, J. (2016). Forschungsmethoden und Evaluation (5. Aufl.). Berlin: Springer.
Weitere im SE bereitgestellte Literatur.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 07.07.2023 13:07