Universität Wien FIND

180093 VO Edward W. Said Kultur (2018S)

Kultur, Grenze und Wissen

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

Die letzte Lehrveranstaltung (LV) in der Version BA Philosophie 2011 wurde hierzu im Sommersemester 2017 abgehalten.
Sollten Sie noch immer die LV für die BA-Philosophie-Version 2011 absolvieren - und sich nicht unter den neuen Studienplan (Version 2017) unterstellen lassen wollen (https://ssc-phil.univie.ac.at/studienorganisation/unterstellungen/bachelor-philosophie-von-2011-auf-2017/), so können Sie noch bis Sommersemester 2020 diese Äquivalenz-LV aus dem neuen Studienplan für die Version 2011 auf Basis der je aktuellen, äquivalenten Vorlesungen ablegen. Eigene LVen für die Version 2011 können nicht mehr angeboten werden.
Bei der Anmeldung zur Prüfung achten Sie bitte unbedingt darauf, dass Ihre Anmeldung über die für Sie gültige Version erfolgt (!).
In der Regel stehen mehrere Studienplanpunkte bei der Anmeldung zur Auswahl. Die Auswahl der Studienplanpunkte kann vom System her nicht auf Ihre tatsächliche Curriculumsversion begrenzt werden. D.h. Sie müssen bei der Prüfungsanmeldung darauf achten, sich ausschließlich 1. für LVen Ihres Curriculums und 2. der im U:Find angegebenen Codierung/Zuordnungen (bei jeder LV untenstehend angegeben) anzumelden. Andernfalls können Sie die Leistung ggf. nicht für Ihr Studium verwenden. Eine nachträgliche Änderung kann vom SSC nicht abgesichert werden.

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

* For further information see: http://www.univie.ac.at/knowledge/peschl/

Donnerstag 08.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 15.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 22.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 12.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 19.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 26.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 03.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 17.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 24.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 07.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 14.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß
Donnerstag 21.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal III NIG Erdgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung stellt drei Texte von Edward W. Said in den Mittelpunkt. Götter die keine sind, der Ort des Intellektuellen. Orientalismus. Kultur und Imperialismus, Einbildungskraft und Politik im Zeitalter der Macht. Einerseits soll so Saids Arbeit vorgestellt werden, andererseits soll die Frage nach der Wissenschaft, die Frage nach Orten des Denkens, in einer vom Imperialismus und Kolonialismus gezeichneten Welt, besprochen werden. Wissenschaften und Philosophie sollen in ihren Abhängigkeiten abseits von Labor und Universität sichtbar werden. Die letzten drei Einheiten der Vorlesung werden anhand von konkreten Thesen das Besprochene thematisch zusammenfassen und greifbar machen, auf die schriftliche Prüfung vorbereiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

* For further information see: http://www.univie.ac.at/knowledge/peschl/

Literatur

Auswahlliteratur
Edward W. Said. 1997. Götter die keine sind. Der Ort des Intellektuellen. Berlin. Berlin Verlag.
Edward W. Said. 2014. Orientalismus. Frankfurt am Main. Fischer Verlag.
Edward W. Said. 1994. Kultur und Imperialismus. Einbildungskraft und Politik im Zeitalter der Macht. Frankfurt am Main. Fischer Verlag.
Edward W. Said. Am falschen Ort. Autobiografie. Berlin. Berliner Taschenbuch Verlag.
Gayatri Chakravorty Spivak. 2007. Can the Subaltern Speak? Postkolonialität und subalterne Artikulation. Wien. Turia Kant.
Frantz Fanon. 2015. Schwarze Haut, weiße Masken. Wien. Turia Kant.
Michel Foucault. 1991. Die Ordnung des Diskurses. Frankfurt am Main. Fischer Taschenbuch Verlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:53