Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

180095 SE Christine M. Korsgaard, The Sources of Normativity (2017W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Note: The first meeting of this seminar (with an introduction to Korsgaard’s work) will be on Monday, December 11, 2017, 14-16:30;
Hörsaal 3C NIG.

Montag 11.12. 14:00 - 16:30 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Montag 08.01. 15:00 - 20:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Dienstag 09.01. 15:00 - 20:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Mittwoch 10.01. 15:00 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 11.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Donnerstag 11.01. 16:45 - 18:30 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Donnerstag 11.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Freitag 12.01. 15:00 - 20:00 Hörsaal 3E NIG 3.Stock
Montag 15.01. 16:00 - 18:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Korsgaard’s book “The Sources of Normativity” (Cambridge University Press 1996) has shaped metaethical debates on normativity, particularly the controversies between realism and constructivism. The book also provides the basis for a Kantian first-person account of morality.
In this seminar we will discuss, based on a close reading of the text, the strengths and shortcomings of Korsgaard’s arguments.

All students are required to have a copy of Korsgaard’s book (Paperback edition available at Facultas, NIG).

Requirements: Active Participation in class, one presentation and final seminar paper.

Note: The first meeting of this seminar (with an introduction to Korsgaard’s work) will be on Monday, December 11, 2017, 14:00-16:30;
Hörsaal 3C NIG.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36