Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

180104 PS Experimente im Psychologieunterricht (2013W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

0 Sirsch , Moodle
1 Strobl , Moodle
3 Speil , Moodle
4 Speil , Moodle

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 0

Vorbesprechung: 7.10. 2013 16.30-18.00 (pünktl.)
Präsenztermine: jeweils MO 15-18 Uhr zu folgenden Terminen:
MO, 21.10. 2013, 13.1.2014, 20.1.2014, 27.1.2014
Ort: HS D (NIG, 6. St.)

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Möglichkeiten der Veranschaulichung des Lehrstoffes im Fach Psychologie durch Experimente und Demonstrationen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente LV, kumulative Beurteilung geforderter Einzel- und Gruppenleistungen (in eLearning + Präsenzeinheiten), Experimente + Demonstrationen, Mitarbeit in AGs, Diskussion; für die erfolgreiche Teilnahme an der LV ist persönliche Anwesenheit in den Präsenzeinheiten notwendig (1x zu fehlen wird toleriert) und ein Einbringen in die via eLearning gestellten Aufgaben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erkennen von Möglichkeiten und Grenzen der Vermittlung und Veranschaulichung des Lehrstoffes im Fach Psychologie durch Experimente und Demonstrationen in der Schulklasse

Prüfungsstoff

50% eLearning (mit vorgegebenen Aufgabenstellungen), face-to-face Einheiten mit der Präsentation von Experimenten + Demonstrationen, AGs, Diskussion

Literatur

wird in der LV bekannt gegeben

Gruppe 1

FR, 4.10. 9:45-11:15 (HS E, Fakultät für Psychologie)

DO, 10.10. 9:45-13:00 (HS E, Fakultät für Psychologie)

(eLearning-Termine nach Vereinbarung im Seminar)

FR, 13.12. 15:15-20:15 (Seminarraum, NIG 6. Stock)

FR, 14.12. 9:45-16:45 (HS E, Fakultät für Psychologie)

(Online-Termin im Jänner nach Vereinbarung)

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Möglichkeiten der Veranschaulichung des Lehrstoffes im Unterrichtsfach Psychologie durch Experimente und Demonstrationen

Ein Großteil der Pflicht-LVs laut Studienplan aus dem Teilbereich Psychologie sollte bereits absolviert worden sein!!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit, kumulative Beurteilung geforderter Einzel- und Gruppenleistungen: aktive Mitarbeit in den Präsenz- und E-Learning-Einheiten, Qualität der erfüllten Arbeitsaufträge (Planung eines Experiments, Durchführen einer Unterrichtsdemonstration) nach vorgegebenen Kriterien (auch wissenschaftliches Arbeiten)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Aufbauend auf einem zu Beginn vermittelten sowie selbst erarbeiteten grundlegenden Wissen und Verständnis psychologischer Experimente soll in Kleingruppen eine vertiefte Auseinandersetzung und Erarbeitung von möglichen Experimenten im Psychologieunterricht stattfinden, deren Durchführung als Unterrichtsdemonstration einer inhaltlichen, fachlichen und methodischen Reflexion unterzogen werden soll.

Prüfungsstoff

Präsenzeinheiten, in denen in der Kleingruppe erarbeitete Experimente präsentiert und diskutiert werden, sowie E-Learning-Einheiten, in denen Einzel- und Gruppenarbeiten zu durchzuführen sind.

Literatur

wird in der LV bekannt gegeben

Gruppe 3

Ort: NIG, 6. Stock, Seminarraum

Zeiten:

Vorbesprechung Do., 3. Okt. 15:00-16:00
(Restplätze werden 10 Min. nach Beginn an Anwesende vergeben)

Do., 10. Okt. 15:00-16:30
Do., 7. Nov. 15:00-16:30

Do., 9. Jän. 15:00-17:00
Do., 16. Jän. 15:00-17:00
Fr., 24. Jän. 15:15-17:15 !!!

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Möglichkeiten der Vermittlung bzw. Veranschaulichung des Psychologielehrstoffes durch Experimente und Demonstrationen.

Ein Großteil der Pflicht-LVs laut Studienplan aus dem Teilbereich Psychologie sollte bereits absolviert worden sein.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Beurteilung erfolgt kumulativ über alle geforderten Einzel- und Gruppenleistungen in eLearning- und Präsenzeinheiten: Ausarbeiten von Arbeitsaufträgen, Erarbeiten von Experimenten, Durchführen einer Unterrichtsdemonstration, aktive Teilnahme in Präsenzeinheiten und im Forum.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Auseinandersetzung, Erarbeitung und Durchführung von möglichen Experimenten im Psychologieunterricht, sowie deren inhaltliche, fachliche und methodische Reflexion. Erarbeitung eines anwendungsorientierten Grundalgenwissens über psychologische Experimente.

Prüfungsstoff

Einheiten mit Präsentationen und Diskussionen (50%) werden durch virtuelle Einheiten (50%), in denen verschiedene Aufgaben in Einzel- und Gruppenarbeit zu erledigen sind, ergänzt.

Literatur

Wird in der Vorbesprechung bekanntgegeben.

Gruppe 4


Es gib noch freie Plätze! Interessenten mögen sich bitte bis Sonntag über univis anmelden und unbedingt am Di, 15.10. in die LV kommen!

Vorbesprechung: Di., 8. Okt. 18:00, NIG 3. Stock, HS 3E

Präsenztermine:
Di., 15. Okt. 18:00-20:00
Di., 5. Nov. 18:00-19:30

Di., 7. Jän. 18:00-20:00
Di., 14. Jän. 18:00-20:00
Di., 21. Jän. 18:00-20:00

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Möglichkeiten der Vermittlung bzw. Veranschaulichung des Psychologielehrstoffes durch Experimente und Demonstrationen.

Ein Großteil der Pflicht-LVs laut Studienplan aus dem Teilbereich Psychologie sollte bereits absolviert worden sein.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Beurteilung erfolgt kumulativ über alle geforderten Einzel- und Gruppenleistungen in eLearning- und Präsenzeinheiten: Ausarbeiten von Arbeitsaufträgen, Erarbeiten von Experimenten, Durchführen einer Unterrichtsdemonstration, aktive Teilnahme in Präsenzeinheiten und im Forum.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Auseinandersetzung, Erarbeitung und Durchführung von möglichen Experimenten im Psychologieunterricht, sowie deren inhaltliche, fachliche und methodische Reflexion. Erarbeitung eines anwendungsorientierten Grundalgenwissens über psychologische Experimente.

Prüfungsstoff

Einheiten mit Präsentationen und Diskussionen (50%) werden durch virtuelle Einheiten (50%), in denen verschiedene Aufgaben in Einzel- und Gruppenarbeit zu erledigen sind, ergänzt.

Literatur

Wird in der Vorbesprechung bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PP 57.1.10

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36