Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

180114 SE Fachdidaktik Philosophie (2016S)

Kompetenzorientierte Fachdidaktik

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.03. 15:00 - 20:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Samstag 05.03. 12:30 - 17:30 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Samstag 16.04. 09:00 - 15:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Samstag 18.06. 09:00 - 15:00 Hörsaal 3F NIG 3.Stock
Hörsaal. 2H NIG 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die allgemein erfolgende Hinwendung von der Gegenstandszentrierung zur Lernendenzentrierung war im Philosophieunterricht in der Wechselbeziehung von Inhalten und Kompetenzen stets präsent, erhält aber nunmehr eine verstärkte Akzentuierung. Verstehen, argumentieren, begründen, etc. zählen seit jeher zu den Kernkompetenzen, die anhand geeigneter Themen verschiedener philosophischer Richtungen unter Berücksichtigung des Verhältnisses von Tradition und Lebenswelt erworben und geübt werden müssen. Dies soll anhand fachdidaktischer Abhandlungen theoretisch aufbereitet und mittels konkreter Beispiele erprobt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat, bzw. selbständig gestaltete Station der Lernwerkstatt, schriftliche Arbeit mit einer fachdidaktischen Analyse, deren praktische Umsetzung anhand eines konkreten Beispiels sowie Reflexionen zum eigenen Lernprozess und zum Seminar.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Anwesenheit, aktive Beteiligung bei der Gestaltung der Lernwerkstatt und der theoretischen Analyse, Seminararbeit (ABGABEFRIST: 31. JULI 2016)

Prüfungsstoff

Kompetenzorientierte Planung von Unterricht am Beispiel Menschenbilder, Modelle des Philosophieunterrichts, Medienanalyse

Literatur

Euringer, Martin (2008): Vernunft und Argumentation. Metatheoretische Analysen zur Fachdidaktik Philosophie. Darmstadt
Haeffner, G.: Philosophische Anthropologie. Kohlhammer, Stuttgart 2000
Hengelbrock, Jürgen (Hg.; 1986): Philosophie. Anregungen für die Unterrichtspraxis. (Heft 16: Didaktik). Frankfurt am Main Martens, Ekkehard (1983): Einführung in die Philosophie. Darmstadt
Meyer, Kirsten (Hg.; 2010): Texte zur Didaktik der Philosophie. Stuttgart
Oelmüller, W. (Hg.): Diskurs: Der Mensch (Phil. Arbeitsbücher Bd. 7), Paderborn 1985
Rehfus, Wulff D. (1980): Didaktik der Philosophie. Düsseldorf Ders.( 1986): Der Philosophieunterricht. Kritik der Kommunikationsdidaktik und unterrichtspraktischer Leitfaden. Stuttgart-Bad Cannstatt
Rösch, Anita (2011): Kompetenzorientierung im Philosophie und Ethikunterricht. Wien, 2. Aufl.
Vermeren, Patrice (2011): Die Philosophie und die Unesco. Frankfurt am Main
Unterlagen des BMUKK
Information Philosophie (Didaktikabschnitte)
Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik (ZDPE) Datenbank mit Aufsätzen zur Didaktik der Ethik und Philosophie http://www.deletaphi.de/
Forum für Didaktik der Philosophie und Ethik
http://www.ruhr-uni-bochum.de/philosophy/forumfd/
Approbierte Textsammlungen und Lehrbücher

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PP 57.4.2
UF PP 10 Pflichtmodul Fachdidaktik

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36