Universität Wien FIND

180118 KU Philosophie der Menschenrechte (2019W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 29.11. 09:00 - 16:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien
Freitag 06.12. 09:00 - 16:00 Hörsaal. 2H NIG 2.Stock
Freitag 10.01. 09:00 - 16:00 Hörsaal 3C, NIG Universitätsstraße 7/Stg. II/3. Stock, 1010 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar soll in Theorien der Menschenrechte einführen und zentrale aktuelle Diskussionen repräsentieren. Es wird intensiv an Texten gearbeitet; die Teilnehmerinnen unterstützen den Seminarprozess durch aktive Teilnahme, Lesen der Texte und eigenständige Präsentationen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle besteht in dem Abhalten einer Präsentation und zwei schriftlichen Arbeiten im Verlauf des Semesters.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestens wird die aktive Lektüre aller Texte, eine Präsentation und zwei gelungene schriftliche Ausarbeitungen verlangt. Die Beurteilung orientiert sich an den Teilleistungen mit einem Schwerpunkt auf den schriftlichen Ausarbeitungen.

Prüfungsstoff

Die Studierenden sollen alle Texte studieren, aktiv am Seminar teilnehmen und die geforderten Leistungen zu ausgewählten thematischen Schwerpunkten der Menschenrechtsdebatte erbringen.

Literatur

wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben und auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Sa 19.10.2019 11:47