Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

180131 SE Einführung in die Forschungsmethoden und in die Statistik (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Burzler , Moodle
3 Bührer , Moodle

An/Abmeldung

An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wöchentlich mittwochs (18:30-20:00).

Mittwoch 09.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 16.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 23.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 30.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 06.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 13.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 20.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 27.11. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 04.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 11.12. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 08.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 15.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 22.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock
Mittwoch 29.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 3B NIG 3.Stock

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

** DIESES SEMINAR RICHTET SICH SPEZIFISCH AN FORTGESCHRITTENE STUDIERENDE (6./7. SEMESTER), KEINE ANMELDUNG ÜBER DAS WAHLMODUL **

Ziele und Inhalte: Die LV dient der Einführung in die empirisch-wissenschaftliche Methode im Bereich der Psychologie. Inhalte betreffen Untersuchungsplanung, Untersuchungsarten, Methoden der Datenerhebung, die Güte von Daten sowie die Replizierbarkeit von Forschungsergebnissen. Inhalte werden auf einer theoretischen Ebene präsentiert und diskutiert, aber auch anhand praktischer Beispiele (aktuelle englischsprachige empirische Studien) behandelt. Ebenso wird eine Einführung in Statistik und SPSS (Tutorium) gegeben.

Methode: Arbeit in Teams, forumsbasierte online Diskussion (Moodle), Diskussion in Präsenzeinheiten, Referate, Schriftliche Ausarbeitungen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit, Mitarbeit, Referat + Protokoll, schriftliche Abschlussarbeit (eigenständige Auseinandersetzung mit einer empirischen Studie aus dem Bereich der Psychologie + Lösen einer vorgegebenen statistischen Aufgabenstellung).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es besteht Anwesenheitspflicht, ein zweimaliges Fehlen ist gestattet.
Jede Teilleistung wird eigenständig bewertet. Die Mitwirkung an einem Referat und das Abfassen eines Protokolls fließen zu 30% und 10% in die Beurteilung der Lehrveranstaltung ein; die Abschlussarbeit zu den restlichen 60% (jeweils 30% Studie, 30% statistische Aufgabenstellung). Zudem müssen TeilnehmerInnen an 10 kurzen Onlinetests (LV-begleitend) teilnehmen.

Literatur

Hussy, W., Schreier, M., & Echterhoff, G. (2013). Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften für Bachelor (2. Aufl.). Berlin: Springer.
Döring, N., & Bortz, J. (2016). Forschungsmethoden und Evaluation (5. Aufl.). Berlin: Springer.

Gruppe 2

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 14.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 21.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 28.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 04.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 11.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 18.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 25.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 02.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 09.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 16.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 13.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 20.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Montag 27.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

** DIESES SEMINAR RICHTET SICH SPEZIFISCH AN FORTGESCHRITTENE STUDIERENDE (6./7. SEMESTER), KEINE ANMELDUNG ÜBER DAS WAHLMODUL **

Ziele und Inhalte: Die LV dient der Einführung in die empirisch-wissenschaftliche Methode im Bereich der Psychologie. Inhalte betreffen Untersuchungsplanung, Untersuchungsarten, Methoden der Datenerhebung, die Güte von Daten sowie die Replizierbarkeit von Forschungsergebnissen. Inhalte werden auf einer theoretischen Ebene präsentiert und diskutiert, aber auch anhand praktischer Beispiele (aktuelle englischsprachige empirische Studien) behandelt. Ebenso wird eine Einführung in Statistik und SPSS (Tutorium) gegeben.

Methode: Arbeit in Teams, forumsbasierte online Diskussion (Moodle), Diskussion in Präsenzeinheiten, Referate.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit, Mitarbeit, Präsentation + Protokoll, schriftliche Abschlussarbeit (eigenständige Auseinandersetzung mit einer empirischen Studie aus dem Bereich der Psychologie + Lösen einer vorgegebenen statistischen Aufgabenstellung).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es besteht Anwesenheitspflicht, ein zweimaliges Fehlen ist gestattet.

Jede Teilleistung wird eigenständig bewertet. Das Abhalten einer Präsentation und das Abfassen eines Protokolls fließen zu 30% und 10% in die Beurteilung der Lehrveranstaltung ein; die Abschlussarbeit zu den restlichen 60% (jeweils 30% Studie, 30% statistische Aufgabenstellung). Zudem müssen TeilnehmerInnen an 10 kurzen Onlinetests (LV-begleitend) teilnehmen.

Literatur

Hussy, W., Schreier, M., & Echterhoff, G. (2013). Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften für Bachelor (2. Aufl.). Berlin: Springer.
Döring, N., & Bortz, J. (2016). Forschungsmethoden und Evaluation (5. Aufl.). Berlin: Springer.
Weitere Literatur wird im Seminar bekannt gegeben.

Gruppe 3

max. 45 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine

Das Seminar findet immer montags von 18:30-20:00 im Hörsaal G (Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock) statt.

ACHTUNG - Das Seminar beginnt erst am 14.10.2019! An folgenden Terminen finden aktive Treffen im Hörsaal statt:

- Mo 14.10.2019
- Mo 28.10.2019
- Mo 04.11.2019
- Mo 11.11.2019
- Mo 18.11.2019
- Mo 25.11.2019
- Mo 02.12.2019
- Mo 09.12.2019
- Mo 16.12.2019
- Mo 13.01.2020
- Mo 20.01.2020
- Mo 27.01.2020

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

** DIESES SEMINAR RICHTET SICH SPEZIFISCH AN FORTGESCHRITTENE STUDIERENDE (6./7. SEMESTER) **

Ziele und Inhalte: Die LV dient der Einführung in die empirisch-wissenschaftliche Methode im Bereich der Psychologie. Inhalte betreffen Untersuchungsplanung, Untersuchungsarten, Methoden der Datenerhebung, die Güte von Daten sowie die Replizierbarkeit von Forschungsergebnissen. Inhalte werden auf einer theoretischen Ebene präsentiert und diskutiert, aber auch anhand praktischer Beispiele (aktuelle englischsprachige empirische Studien) behandelt. Ebenso wird eine Einführung in Statistik und SPSS (Tutorium) gegeben.

Methode: Arbeit in Teams, forumsbasierte online Diskussion (Moodle), Diskussion in Präsenzeinheiten, Referate.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit, Mitarbeit, Präsentation + Protokoll, schriftliche Abschlussarbeit (eigenständige Auseinandersetzung mit einer empirischen Studie aus dem Bereich der Psychologie + Lösen einer vorgegebenen statistischen Aufgabenstellung).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es besteht Anwesenheitspflicht, ein zweimaliges Fehlen ist gestattet.

Jede Teilleistung wird eigenständig bewertet. Das Abhalten einer Präsentation und das Abfassen eines Protokolls fließen zu 30% und 10% in die Beurteilung der Lehrveranstaltung ein; die Abschlussarbeit zu den restlichen 60% (jeweils 30% Studie, 30% statistische Aufgabenstellung). Zudem müssen TeilnehmerInnen an 10 kurzen Onlinetests (LV-begleitend) teilnehmen.

Literatur

Döring, N., & Bortz, J. (2016). Forschungsmethoden und Evaluation (5. Aufl.). Berlin: Springer.
Hussy, W., Schreier, M., & Echterhoff, G. (2013). Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften für Bachelor (2. Aufl.). Berlin: Springer.

Weitere Literatur wird auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Information

Prüfungsstoff

Präsentationen; Diskussion, Austausch, Peer-Feedback (gruppenorientiertes Lernen) und wechselseitige Vernetzung (sozial-kooperatives Lernen)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 15.09.2020 20:28