Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

180155 SE Wittgenstein und der Relativismus (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL
Mo 13.12. 15:00-16:30 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wenn es die Pandemie-Situation zulässt, findet das Seminar in Präsenz statt. Ansonsten online.

Montag 11.10. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 18.10. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 25.10. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 08.11. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 15.11. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 22.11. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 29.11. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 06.12. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 10.01. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 17.01. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 24.01. 15:00 - 16:30 Digital
Montag 31.01. 15:00 - 16:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel ist ein Verständnis der Debatten um Wittgenstein und den Relativismus. Wir werden uns vor allem mit Interpretationen zu "Über Gewissheit" vertraut machen.

Methode: Lektüre und Diskussion einschlägiger Texte Wittgensteins und seiner InterpretInnen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Bewertung der Teilnahme an den Diskussionen (40% der Gesamtnote) , der hochgeladenen Fragen (20%) sowie des Aufsatzes (von zirka 20 Seiten, Font 12, Times New Roman) (40%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme (nicht mehr als einmal unentschuldigt); pünktliches Erscheinen zum Seminar; Sorgfältigkeit (beim Lesen der Arbeiten anderer sowie der eigenen Präsentation); argumentatives Eingehen auf die Ideen anderer -- Regelmäßiges Hochladen der Fragen (mindestens 10 x) -- Eigenständiger Aufsatz zu einem Thema der LV

Der Aufsatz soll eine im Seminar erörterte Frage behandeln und vor allem die im Seminar behandelte Literatur verwenden. Der Aufsatz könnte z.B. eine Kritik an einer Position formulieren, oder eine der Debatten in der Literatur darstellen und versuchen zu entscheiden.

Prüfungsstoff

es gibt keine Prüfung

Literatur

Wird auf Moodle bereitgestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 07.09.2021 10:28