Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

180397 SE Interdisziplinäre Fachdidaktik (2008S)

6.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 18 - Philosophie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

HS 3 F, Mittwoch, 15-17 Uhr

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Dieses Fachdidaktik-Seminar für LehramtskandidatInnen bereitet
gezielt auf die Praxis vor. Die zukünftigen "Psychologie und
Philosophie"-LehrerInnen erarbeiten je ein Stundenbild aus Psychologie und
Philosophie. Die Wahl der Abfolge der Themen orientiert sich am neuen
Lehrplan und der Jahresplanung. Eigene methodische Ideen werden spielerisch
ausprobiert und diskutiert. Hintergrundinformationen sollen auf die konkrete
Arbeit in der Klasse vorbereiten und Anfängerfehler vermeiden helfen, z.B.
über die spezielle didaktische Struktur des Psychologie- und jene des
Philosophieunterrichts und von Pflicht- und Wahlpflichtfach, über
Lehrausgänge, Exkursionen und Praktika, über die Verwendung der aktuellen
Schulbücher und die Arbeit mit Texten, über Rhetorik und Körpersprache,
Präsentation und den Einsatz moderner Medien (Overheadfolien, Flipcharts,
Powerpoint, Video, Internet u.Ä.), über die fachspezifische
Leistungsbeurteilung und Matura (fächerübergreifenden Bezüge, Literaturtipps
für Spezialthemen und Fachbereichsarbeiten).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Empfohlene Literatur:
1. Aktuelle Schulbücher, z.B.: B. Hölzl, F. Mühlöcker, H. Urach: Fragen der
Philosophie (3 Teile: Diskurse, Texte, Lehrerheft mit didaktischen
Hinweisen; Ergänzungen: Overheadfolien, CD-ROM, Video). ÖBV: Wien 1998
2. Zeitschriften, z.B.: E. Martens, J. Rohbeck u.a. (Hrsg.): Zeitschrift für
Didaktik der Philosophie und Ethik. Sieberth: Hannover 1979-2005f.
3. Medien, z.B.: sbz-Folienbücher (Psychologie, Entwicklungspsychologie,
Philosophie, Ethik u.a.).
Ulrich Boehm (Hrsg.): Philosophie heute (Texte zu den Videos à 45 Min.,
WDR). Campus: Frankfurt/New York 1997.
4. Skriptum zu diesem Seminar (derzeit vergriffen)

Zeugniserwerb:
1. Anwesenheit zu 80%
2. Jeweils ein lehrplankonfomes schriftliches Stundenbild aus "Psychologie"
und "Philosophie"
3. Mündliche Vorstellung der beiden Stundenbilder im SE inkl. mind. einer
Unterrichtsprobe aus beiden Bereichen
4. Moderation und Annahme des Feedbacks von der SE-Gruppe
5. Mitarbeit, vor allem bei den Unterrichtsproben, beim Geben von
annehmbarem Feedback und in den Plenardiskussionen

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PP § 57.4.3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36