Universität Wien FIND

190010 SE M5.1 Schul-und Bildungsforschung (2017W)

Aktuelle Fragen der Schul- und Bildungsforschung in internationaler Perspektive

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 13.10. 08:45 - 12:00 Medien-und Methodenlabor Sensengasse 3a 2.OG
Freitag 03.11. 08:45 - 12:00 Medien-und Methodenlabor Sensengasse 3a 2.OG
Freitag 17.11. 08:45 - 12:00 Medien-und Methodenlabor Sensengasse 3a 2.OG
Freitag 24.11. 08:30 - 12:00 Medien-und Methodenlabor Sensengasse 3a 2.OG
Freitag 24.11. 13:15 - 18:15 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG
Freitag 01.12. 08:45 - 12:00 Medien-und Methodenlabor Sensengasse 3a 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Studierende lernen, aktuelle Forschungsfragen und Forschungsergebnisse in die zentralen Themenfelder der Bildungs- und Schulforschung einzuordnen und kritisch zu analysieren. Es geht insbesondere darum, die Reichweite der Erkenntnisse der Bildungsforschung in international vergleichender Perspektive und vor dem Hintergrund der Veränderungen der Rahmenbedingungen für Bildungs-, Erziehungs- und Sozialisationsprozesse (u.a. Internationalisierung, Superdiversität, Migration) zu reflektieren. Nach einem Überblick über zentrale Themenfelder und interdisziplinäre Bezüge der erziehungswissenschaftlichen Bildungsforschung werden ausgewählte Fragen der Schul- und Bildungsforschung anhand der aktuellen Themenhefte erziehungswissenschaftlicher Zeitschriften vertieft diskutiert. Es handelt sich beispielweise um solche Themen wie inklusive Schulbildung, Mehrsprachigkeit, Bildungsräume, Hierarchisierung und Elitebildung im Bildungssystem, Lehrerberuf und Lehrerprofessionalität im Kontext der Migration.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat zu einer aktuellen Frage der Schul- und Bildungsforschung mit einer anschließenden schriftlichen Ausarbeitung (ca. 10-12 Seiten, 1,5 Zeilenabstand).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme und Beteiligung an der Besprechung der Basistexte, Referat auf der Basis der eigenständigen Literaturrecherche mit einer anschließenden schriftlichen Ausarbeitung (ca. 10-12 Seiten, 1,5 Zeilenabstand)

Prüfungsstoff

Literatur

Tippelt, R./Schmidt, B. (2010): Handbuch Bildungsforschung, 3. durchgesehene Auflage. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Weitere Literatur wird in der ersten Seminarsitzung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M5.1

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:42