Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

190012 SE BM 24 Bachelorarbeit I (2017S)

Umgang mit Vielfalt als Thema der schulischen und außerschulischen Bildung

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Voraussetzung: positive Teilnahme am dazugehörigen Forschungspraktikum BM 23 im WS 2016.
Die Anmeldung zur LV erfolgt automatisch durch das SSC BIWI.

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 27.03. 15:00 - 20:00 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 24.04. 15:00 - 20:00 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 08.05. 15:00 - 20:00 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 22.05. 15:00 - 20:00 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Montag 19.06. 15:00 - 20:00 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Reflexion des Wissenschaftspraktikums und der gesammelten Daten, Begleitung der Übertragung der empirischen Erhebungen in das Format der Bachelorarbeit.
Inhalte:
Die im Forschungspraktikum erhobenen Daten werden im Rahmen der LV reflektiert, ihre Analyse und Interpretation begleitet. Die Bearbeitung wird wissenschaftlich eingebettet und der Schreibprozess begleitet.
Methode:
Bearbeitung erhobener Daten im Rahmen sogenannter Forschungswerkstätten, Vorträge und Material zur theoretischen, methodologischen und methodischen Rahmung, sowie individuelle Begleitung im Schreibprozess (nach zeitlicher Verfügbarkeit) und Aufbereitung herausfordernder Situationen über die LV - Leitung und/oder im Rahmen begleitender Supervision (Weiterführung des Angebots aus dem WiSe).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit und aktive Mitarbeit über das Einbringen von Material zur gemeinsamen Bearbeitung (Forschungswerkstatt) und die Bearbeitung von zumindest zwei wissenschaftlichen Texten und Abgabe eines Zwischenberichst über den Fortschritt der Bachelorarbeit.
Zeitgerechte Abgabe der Bachelorarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zumindest einmaliges Einbringen von empirischem Material, Abgabe von zumindest zwei Textbearbeitungen, Zwischenbericht Bachelorarbeit und Bachelorarbeit zu vereinbarten Terminen.
Kriterien der Beurteilung dieser Teilleistungen werden im Rahmen des Seminars - wie im letzten Semester - transparent und partizipativ erarbeitet.

Prüfungsstoff

Literatur

Die im Forschungspraktikum begonnene Literaturliste wird im Verlauf des Seminars erweitert und auf moodle verfügbar gemacht.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BM 24

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:36