Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

190086 PS BM 20 Biographie und Lebensalter (2017S)

Die Bedeutung von Bildung in den Biografien von GastarbeiterInnen

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 08.03. 09:00 - 12:30 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 22.03. 09:00 - 12:30 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 05.04. 09:00 - 12:30 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 03.05. 09:00 - 12:30 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 17.05. 09:00 - 12:30 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 31.05. 09:00 - 12:30 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 14.06. 09:00 - 12:30 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG
Mittwoch 28.06. 09:00 - 12:30 Hörsaal 1 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Seminar werden wir uns einerseits mit aktuellen wissenschaftlichen und politischen Diskursen über 'GastarbeiterInnen' (aus der Türkei, Ex-Jugoslawien, Italien usw.) auseinandersetzen. Andererseits werden wir uns mit den theoretischen und methodologischen Grundlagen des interpretativen Paradigmas auseinandersetzen und gemeinsam (in kleinen Gruppen) Textausschnitte aus biographisch-narrativen Interviews, Briefen und Fotografien von 'GastarbeiterInnen aus der Türkei auswerten.
Bei dem Material geht es um Daten, die im Rahmen meiner Dissertation (Migration Narratives Juxtaposed: A Sociological Analysis of Photos, Letters and Biographies of 'Guest Workers' from Turkey living in Austria) erhoben wurden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Anwesenheit (10%), Präsentation von Rechercheergebnissen (15%), Auswertung in Kleingruppen und Präsentation von Auswertung (30%), Seminararbeit (45%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Wird noch bekannt gegeben und je nach Bedarf erweitert.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BM 20

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:37