Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

190096 SE M1: Korandidaktik (2010W)

Genese und Exegese des Korans

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Samstag 30.10. 09:00 - 17:00 Medien-und Methodenlabor Sensengasse 3a 2.OG
Samstag 13.11. 09:00 - 17:00 (Großer Seminarraum, Garnisongasse 3/2. Stock, 1090 Wien)
Samstag 20.11. 09:00 - 17:00 Seminarraum 7 Sensengasse 3a 2.OG
Samstag 04.12. 09:00 - 17:00 Seminarraum 6 Sensengasse 3a 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Lehrveranstaltung sollen Grundkenntnisse über den Koran, wie siene Genese, Struktur und seine Hauptthemen sowie seine Exegese und Auslegungsmethoden vermittelt und die zeitgenössische Literatur über den Koran und Koranauslegung vorgestellt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Adel Th. Khoury, Der Koran. Übersetzung. Unter Mitwirkung von Muhammad Salim
Abdullah. Gütersloh (Gerd Mohn) 2. Aufl. 1992.
Angelika Neuwirth, ‘Koran’ in: Grundriss der arabischen Philologie. Bd. II:
Literaturwissenschaft, hrsg. H. Gätje, Wiesbaden 1987, 96-135.
Fazlur Rahman, Major themes of the Qur’an, Minneapolis/Chicago 1980 (2. Aufl.1989)
Hartmut Bobzin, Der Koran. Eine Einführung. München (Beck) 1999. (Beck’sche Reihe
2109)
Ignaz Goldziher, Die Richtungen der islamischen Koranauslegung, Leiden 1920.
Joseph Horovitz, Koranische Untersuchungen, Berlin 1926.
Muhammad Hamidullah, Der Islam. Geschichte, Religion, Kultur. Aachen 1995.
Rudi Paret, Der Koran. Kommentar und Konkordanz. Stuttgart (Kohlhammer), 1971 (auch
Taschenbuch).
Rudi Paret, Der Koran. Übersetzung. Stuttgart (Kohlhammer), 1966 (auch als Taschenbuch).
Theodor Nöldeke, Geschichte des Qorans. Bearbeitet von Friedrich Schwally, I, II Leipzig
1909-19. III Die Geschichte des Korantexts von G. Bergsträsser und O. Pretzl, Leipzig 1938
(Nachdr. Hildesheim 1961).
Tilman Nagel, Der Koran. Einführung, Texte, Erläuterungen, München (Beck) 1983, 3. Aufl.
1998.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:37