Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

190108 SE M5.3 Planung, Evaluation und Assessment im Bildungsbereich (2018W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 02.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 09.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 16.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 23.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 30.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 06.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 13.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 20.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 27.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 04.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 11.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 08.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 15.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 22.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG
Dienstag 29.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum 1 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte:
In dem Seminar sollen aktuelle (inter-)nationale Entwicklungen im Bereich der Schul- und Bildungsforschung angeschnitten und deren Auswirkungen auf Schule sowie die Konzeption und Aufgaben von Schule und Bildungsforschung diskutiert werden - die Schlagwörter 'Accountability Movement', 'Schulautonomie', 'Homogenisierung und Individualisierung' sowie 'Qualitätsmonitoring' sind eng mit jenen von 'Planung, Assessment und Evaluation' verbunden, weshalb diese aufgegriffen und kritisch beleuchtet werden. Die Frage, was unter 'Qualität' verstanden wird und welche Ansätze herrschen, diese zu messen, ist ein zentrales Element der inhaltlichen Auseinandersetzung in diesem Seminar.

Ziele:
Ziel der Veranstaltung ist, einen vertieften Blick auf internationale Entwicklungen zu erhalten, um auch Folgen von beispielsweise der Nutzung von PISA-Daten einschätzen zu können und damit die Wahrnehmung für (nicht-intendierte) Nebenfolgen zu schärfen.

Methoden:
Vorträge seitens der LV Leitung; Diskussionsrunden in den Präsenzeinheiten; Referate; Gruppenarbeiten

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

aktive Mitarbeit; Anwesenheit; kleinere Teilleistungen wie eine intensive Literaturrecherche zu Beginn der LV und deren Präsentation; Impulsreferat in einer Kleingruppe, das interaktive Elemente beinhaltet; Abfassung einer Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M5.3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:37