Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

190217 SE Theorie und Praxis des Lehrens und Lernens (2010W)

Blended-Learning im Schulunterricht

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Termine:
Samstag, 9. Oktober 2010 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Samstag, 30. Oktober 2010 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Samstag, 6. November 2010 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Samstag, 20. November 2010 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Samstag, 18. Dezember 2010 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Samstag, 22. Jänner 2011 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Ort: NIG, Kursraum A (Universitätsstraße 7, 1010 Wien)

An/Abmeldung

Details

max. 18 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Lehrveranstaltung wird der Einsatz von eLearning im Schulunterricht behandelt. Zu diesem Zweck werden methodische Grundlagen in den Bereichen "Lerntheorien und Didaktik", "Lehren und Lernen mit neuen Medien" und "Einsatz von eLearning-Plattformen" erörtert und diskutiert und in einem praktischen Teil durch Modellierung eigener Blended-Learning-Szenarien in Moodle umgesetzt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Erstellen, Dokumentieren und Präsentieren eines eLearning-Moduls für die Lernplattform Moodle.
- laufende Mitarbeit sowie Erledigung der Online-Aufgaben in der Lernplattform.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- eLearning-Werkzeuge und deren Einsatzmöglichkeiten in Lehr-Lernsituationen kennen und bewerten können.
- Blended-Learning-Szenarien entwerfen und implementieren können.
- Grundlagen und Umgebungsbedingungen für den Einsatz von neuen Medien im Unterricht verstehen.

Prüfungsstoff

In der Lehrveranstaltung werden die klassischen Methoden einer Präsenzveranstaltung mit eLearning-Teilen kombiniert (Blended-Learning), sodass ein Mix aus Vorträgen, Teamarbeit und praktischen Arbeiten sowohl in der Seminargruppe als auch "online" stattfinden soll.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:37