Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

190479 BM 22 Wissenschaftstheorie in der Bildungswissenschaft (2017S)

What ist that thing called science?

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 19 - Bildungswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese Veranstaltung ist prüfungsimmanent, Anwesenheit zur Veranstaltungszeit wird vorausgesetzt! Bitte beachten Sie die Regelungen zur An- und Abmeldung bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 450 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Am 21. März fällt die Vorlesung aus. Am 28. März und am 9. Mai haben die Studierenden die Aufgabe, in 3er- oder 4er-Gruppen jeweils eine Frage zu formulieren, die sich auf die bisher gehaltene Vorlesung bezieht. Diese Frage bedarf der Begründung, die in die Bewertung einfließt. Die eingegangenen Fragen werden geordnet und in der folgenden Vorlesung beantwortet.

Dienstag 07.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 14.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 21.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 28.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 04.04. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 25.04. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 02.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 09.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 16.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 23.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 30.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 13.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 20.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Dienstag 27.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Vorlesung mit Übung ist es erstens, den Studierenden einen Einblick in die Gründe zu geben, warum es überhaupt dazu gekommen ist, dass Bildungswissenschaft eine universitäre bzw. akademische Disziplin geworden ist. Das zweite Ziel der Veranstaltung ist es, an ausgewählten Beispielen zu zeigen, dass es in den verschiedenen Nationalstaaten ganz unterschiedliche Vorstellungen darüber gibt, wie diese universitäre bzw. akademische Disziplin zu ‚funktionieren’ hat. Und das dritte Ziel dieser Vorlesung ist, ausgewählte Pädagogiken/Bildungswissenschaften (geisteswissenschaftliche Pädagogik, Pragmatismus, psychologisch-empirische Pädagogik) vertieft auf ihre wissenschaftstheoretischen Grundlagen hin zu untersuchen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

In dieser (prüfungsimmanenten!) VÜ gibt es drei Prüfungsteile, zwei semesterbegleitende Testate und eine Klausur am Semesterende.
In der abschließenden Klausur sind keine Hilfsmittel (ausgenommen nachteilsausgleichende wie z.B. Lesehilfen oder Wörterbuch) erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Im Verlaufe des Semesters können insgesamt max. 40 Punkte erworben werden, max. 10 im ersten und zweiten Testat, max. 20 in der abschließenden Klausur. Für ein Bestehen sind 55 Prozent notwendig.

Notenstufen: ab 55% (= 22 Punkte): 4; ab 70% (= 28 Punkte): 3; ab 85% (= 34 Punkte): 2; ab 95% (= 38 Punkte): 1

Prüfungsstoff

Gegenstand der Prüfung ist der Inhalt der Vorlesung (Präsenzveranstaltung!), die zugehörigen Folien und die verpflichtende Lektüre laut Vorlesungsplan.

Literatur

Siljander, Pauli; A. Kivelä, Ari; & Sutinen, Ari (Eds.) (2012). Theories of Bildung and Growth. Connections and Controversies between Continental European Educational Thinking and American Pragmatism. Rotterdam: Sense Publishers.
Biesta, Gert; Allan, Julie; & Edwards, Richard (Eds.) (2014). Making a Difference in Theory. The Theory question in education and the education question in theory. New York, NY: Routledge.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BM 22

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:37