Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

200002 VO Kognitions- und Emotionspsychologie II (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
DIGITAL

Diese Vorlesung ist nur für Studierende mit Zulassung zum Bachelorstudium Psychologie!
Di 22.06. 08:00-09:30 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.03. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 16.03. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 23.03. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 13.04. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 20.04. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 27.04. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 04.05. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 11.05. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 18.05. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 01.06. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 08.06. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 15.06. 08:00 - 09:30 Digital
Dienstag 29.06. 08:00 - 09:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel dieser Vorlesung ist der Erwerb eines Überblicks über die Fachgebiete Lernen, Gedächtnis und Motivation. Themen der Veranstaltung umfassen grundlegende Paradigmen und Theorien des klassischen Konditionierens und instrumentellen Lernens, kognitive Gedächtnisforschung (Arbeitsgedächtnis, deklaratives Gedächtnis, implizites Gedächtnis), trieb- und aktivationstheoretische Ansätze der Motivationspsychologie, implizite und explizite Motive, Erwartung-Wert-Theorien, ökonomische Modelle der Nutzenmaximierung sowie Theorien und Forschung im Bereich der Volitions- und Zielpsychologie.
Diese Inhalte werden anhand von Vorlesungen vorgestellt und durch Angebote auf Moodle (Diskussionsforum, Übungsaufgaben) ergänzt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Alle 4 Prüfungstermine werden im gleichen Format, d.h. digital über Moodle und als Open-Book Prüfungen (erlaubte Hilfsmittel: Vorlesungsfolien und Literatur) abgehalten werden. Die Prüfung besteht aus Fragen verschiedener Formate (z.B. Multiple Choice, Lückentext, Zuordnung).

Die Prüfungszeit beträgt 60 Minuten. Bitte beachten Sie: Die Prüfung ist am Prüfungstag jeweils für 90 Minuten freigeschaltet. Die Bearbeitungszeit ist allerdings auf 60 Minuten begrenzt. Sobald Sie die Prüfung aufgerufen haben, beginnt Ihre Bearbeitungszeit. Die jeweilige Enduhrzeit ist eine "harte Deadline", d. h. Ihre Prüfung wird dann automatisch abgegeben, unabhängig davon, ob Sie Ihre 60 Minuten Bearbeitungszeit voll nutzen konnten oder nicht.

Allgemeine Informationen zu digitalen Prüfungen finden Sie im fakultätseigenen Info-Sheet unter:
https://ssc-psychologie.univie.ac.at/studium/digitale-pruefungen/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Notenschlüssel:
- 1: ab 27 Punkte (ab 90%)
- 2: 24-26 Punkte (ab 80%)
- 3: 21-23 Punkte (ab 70%)
- 4: 18-20 Punkte (ab 60%)
- 5: unter 18 Punkte (unter 60%)

Prüfungsstoff

Inhalte der Vorlesung und Zusatzliteratur (wird in der Vorlesung bekannt gegeben)

Literatur

Horstmann, G., & Dreisbach, G. (2017). Allgemeine Psychologie 2 (2. Auflage). Weinheim: Belz.

Goschke, T. (2017). Volition und kognitive Kontrolle. In Müsseler, J. & Rieger, M. (Hrsg.). Allgemeine Psychologie (3. Aufl.) Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26