Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

200020 VO Einführung in quantitative Methoden (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
DIGITAL

Mi 23.06. 09:45-11:15 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 10.03. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 17.03. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 24.03. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 14.04. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 21.04. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 28.04. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 05.05. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 12.05. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 19.05. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 26.05. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 02.06. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 09.06. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 16.06. 09:45 - 11:15 Digital
Mittwoch 30.06. 09:45 - 11:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Für PsychologInnen ist der kompetente und kritische Umgang mit Daten ein entscheidender Baustein, um sich dem Forschungsgegenstand Mensch fachkundig zu nähern. Quantitative Methoden sind hier wegbereitend für die Psychologie als moderne Wissenschaft und stellen ein Kernfach mit Strahlwirkung in andere Fachrichtungen, die Berufswelt und die Gesellschaft dar. Als Grundbaustein des Methodencurriculums im Psychologiestudium behandelt diese Einführung in die quantitativen Methoden die folgenden Themen:
- Bedeutung der Statistik für die Psychologie
- Beschreibung von Daten: Aufbereitung und Darstellung von Daten mittels Tabellen, Grafiken und statistischen Kenngrößen (Deskriptivstatistik)
- Wahrscheinlichkeitstheorie
- Schliessen von einer Stichprobe auf die Population, Logik der Hypothesentestung, wichtige Wahrscheinlichkeitsverteilungen und statistische Tests (Inferenzstatistik)
- Beziehungen zwischen psychologischen Merkmalsausprägungen (Korrelation, Regression)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (90 min, Lösung von statistischen Problemen)
Erlaubte Hilfsmittel: Nicht programmierbarer Taschenrechner, Formelsammlung, Lehrbücher, Vorlesungsunterlagen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für das Bestehen der Prüfung sind mindestens 60% der erreichbaren Höchstpunktzahl erforderlich.

Prüfungsstoff

Die in der Vorlesung behandelten und in den begleitenden Übungen vertieften Themen (Vorlesungsfolien und weitere Informationen werden auf Moodle bereitgestellt).

Literatur

- Quantitative Methoden 1 - Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler von Rasch, Friese, et al., 2014, 978-3-662-43523-6 (ISBN)
- Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler von Jürgen Bortz & Christof Schuster, ISBN-10: 3662503735
Beide Bücher sind über die Uni-Bibliothek als pdf erhältlich.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

70412

Letzte Änderung: Mi 16.06.2021 12:08