Universität Wien FIND

200055 UE Präsentations- und Moderationstechniken (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 04.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Freitag 11.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Freitag 18.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Freitag 25.10. 11:30 - 14:45 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Freitag 22.11. 11:30 - 14:45 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Freitag 24.01. 11:30 - 14:45 Hörsaal F Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Erlernen von Präsentations- und Moderationstechniken. Arbeiten an individuellen Stärken und Schwächen, Verbesserung des persönlichen Präsentationsstils anhand Gruppen und LV-Leitungsfeedback sowie Video-Selbstanalyse. Moderation der Gruppendiskussion im Anschluss der Einzelpräsentation. Übungen zum Umgang mit herausfordernden Persönlichkeiten in Diskussionen und zur Selbstwahrnehmungsstärkung.
Unterschiedliche Moderationstechniken mit Rücksicht auf die Präferenz der unterschiedlichen Zielgruppen
Einsatz von Körperspräche und Rhetorik
Feedback

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit
- Maximale Fehlzeit: 1 Einheit
- Teilnahme an Diskussionen & Übungen

Einzelpräsentation
- Aufbereitung, Gestaltung und Vortrag der Präsentation
- Moderation der Feedbackrunde
- Eigens erstellter Feedbackbogen
- Präsentation der Ergebnisse der Feedbackbögen & der Video-Selbstanalyse

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mitarbeit (50%)
- Feedback: 22%
- Diskussion: 18%
- Rollenspiele: 10%
Einzelleistungen (50%)
- Präsentation: 22 %
- Moderation: 18 %
- Feedbackbogen: 10 %

Motivation Neues zu lernen - und es später auch einzusetzen um die Präsentation anders werden zu lassen

Prüfungsstoff

- Erarbeitung der Theorie durch Arbeit in der Kleingruppe
- Gruppenarbeiten
- Spontanpräsentationen /Einzelpräsentationen
- Diskussionen und Reflexion
- Feedbackbögen

Literatur

Argyle, M. (2005). Körpersprache & Kommunikation : das Handbuch zur nonverbalen Kommunikation (9. Aufl.). Paderborn: Junfermann.
Fengler, J. (2009). Feedback geben. Strategien und Übungen. (4. überarb. und erw. Aufl.). Weinheim: Beltz.
Franck, N. (2012). Gekonnt referieren. Überzeugend präsentieren. Ein Leitfaden für die Geistes- und Sozialwissenschaften. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Lipp, U., & Will, H. (2008). Das große Workshop-Buch. Konzeption, Inszenierung und Moderation von Besprechungen, Klausuren und Seminaren. Weinheim: Beltz.
Seifert, J. W. (2008). Visualisieren, Präsentieren, Moderieren (25. Aufl.). Offenbach: Gabal.
Schulz von Thun, F. (2010). Miteinander reden: 1. Störungen und Klärungen: Allgemeine Psychologie der Kommunikation (48. Aufl.). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.
Watzlawick, P., Beavin, J., & Jackson, D. (2007). Menschliche Kommunikation: Formen, Störungen, Paradoxien (11. unveränd. Auflage). Bern: Huber.
Weidenmann, B. (2011). Erfolgreiche Kurse und Seminare: Professionelles Lernen mit Erwachsenen (8. vollständig überarb. Aufl.). Weinheim: Beltz

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

70612

Letzte Änderung: Mo 07.10.2019 12:08