Universität Wien FIND

200056 UE Präsentations- und Moderationstechniken (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 09.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 16.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 23.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 30.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 06.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 13.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 20.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 27.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 04.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 08.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 15.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 22.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618
Mittwoch 29.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal C Psychologie, NIG 6.Stock A0618

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

- Erlernen von Präsentations- und Moderationstechniken
- Arbeiten an individuellen Stärken und Schwächen
- Verbesserung des persönlichen Präsentationsstils anhand von Peerfeedback und LVL-Feedback
- Rollenspiele (Übungen)
- Posterpräsentation (Kleingruppe)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle erfolgt mündlich (Präsentationen, Diskussionen, Moderation, Gruppenübungen, Feedbackrunden) und schriftlich (Folien, Poster, Protokoll).
AKTIVE MITARBEIT (prüfungsimmanente LV):
- Maximale Fehlzeit: 3 Einheiten (darüber hinaus muss eine Zusatzleistung erbracht werden)
- Teilnahme an Präsentationen, Diskussionen, Übungen, Feedbackrunden
EINZEL- und GRUPPENPRÄSENTATIONEN, MODERATIONSÜBUNGEN
- Vorbereitung, Gestaltung und Umsetzung
- Posterpräsentation zu einer gewählten wiss. Studie: Gestaltung/äußere Form, Aufbereitung der Studie, Präsentation (Leistungsprotokoll = Beitrag jedes Gruppenmitglieds)
- Peerfeedback geben
- Protokoll der Seminareinheit (im Zweierteam)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Aktive Mitarbeit (setzt Anwesenheit voraus, max. 3x Fehlen), Beteiligung an Übungen, Diskussionen, Feedbackrunden (50%)
- Einzel-, Gruppenpräsentationen oder Moderation (30%)
- Poster & Posterpräsentation (20%)

Für eine positive Beurteilung der Lehrveranstaltung sind 60% erforderlich.
1 (sehr gut) 90-100%
2 (gut) 81-89%
3 (befriedigend) 71-80%
4 (genügend) 60-70%
5 (nicht genügend) 0-59%

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte zu Präsentations- und Moderationstechniken, Selbstdarstellung und Kommunikation.

Literatur

Primäre Literatur:
Renz, K.-C. (2016). Das 1x1 der Präsentation (2.Aufl.). Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Sekundäre Literatur:
- Argyle, M. (2005). Körpersprache & Kommunikation : das Handbuch zur nonverbalen Kommunikation (9. Aufl.). Paderborn: Junfermann.
- Fengler, J. (2009). Feedback geben. Strategien und Übungen. (4. überarb. und erw. Aufl.). Weinheim: Beltz.
- Franck, N. (2012). Gekonnt referieren. Überzeugend präsentieren. Ein Leitfaden für die Geistes- und Sozialwissenschaften. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
- Lipp, U., & Will, H. (2008). Das große Workshop-Buch. Konzeption, Inszenierung und Moderation von Besprechungen, Klausuren und Seminaren. Weinheim: Beltz.
- Seifert, J. W. (2008). Visualisieren, Präsentieren, Moderieren (25. Aufl.). Offenbach: Gabal.
- Schulz von Thun, F. (2010). Miteinander reden: 1. Störungen und Klärungen: Allgemeine Psychologie der Kommunikation (48. Aufl.). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.
- Watzlawick, P., Beavin, J., & Jackson, D. (2007). Menschliche Kommunikation: Formen, Störungen, Paradoxien (11. unveränd. Auflage). Bern: Huber.
- Weidenmann, B. (2011). Erfolgreiche Kurse und Seminare: Professionelles Lernen mit Erwachsenen (8. vollständig überarb. Aufl.). Weinheim: Beltz

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

70612

Letzte Änderung: Mi 09.10.2019 16:08