Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

200066 SE Bachelorarbeit I (Empirisches Praktikum) (2013S)

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 14.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 21.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 11.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 18.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 25.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 02.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 16.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 23.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 06.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 13.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 20.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 27.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LV dient der Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten in Bezug auf Versuchsplanung, -durchführung und Auswertung, sowie Ergebnisdarstellung. Die selbständig durchgeführte empirische Untersuchung soll in einer vorwissenschaftlichen Arbeit (Bachelorarbeit) verschriftlicht werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit, Mitarbeit, Planungs- und Auswertungsreferat (Handouts), Abschlussbericht (Bachelorarbeit).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erwerb von Kenntnissen hinsichtlich Literaturrecherche, Hypothesenformulierung, Planung, Durchführung und Auswertung einer psychologischen Untersuchung. Erwerb von Kenntnissen hinsichtlich der adäquaten Verschriftlichung empirischer Untersuchungen in der Psychologie.

Prüfungsstoff

Arbeit in 2er-Teams (zusammengefasst in Großgruppen), forumsbasierte online Diskussion (Moodle), Diskussion in Präsenzeinheiten, Referate.

Literatur

APA (2010). Publication manual of the American Psychological Association (6th ed.). Washington, DC: APA.

Backhaus, K., Erichson, B., Plinke, W., & Weiber, R. (2005). Multivariate Analysemethoden. Berlin: Springer.

Bortz, J. (2005). Statistik für Sozialwissenschaftler. Berlin: Springer.

Bortz, J., & Döring, N. (1995). Forschungsmethoden und Evaluation für Sozialwissenschaftler. Berlin: Springer.

Field, A. (2009). Discovering statistics using SPSS (3rd ed.). Los Angeles: Sage.

Field, A., Miles, J., & Field, Z. (2012). Discovering statistics using R. Thousand Oaks, CA: Sage.

Trimmel, M. (2009). Wissenschaftliches Arbeiten in Psychologie und Medizin. Wien: Facultas.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

70413

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:37