Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

200069 SE Vertiefungsseminar: Entwicklung und Bildung (2020S)

Scheidungs- und Trennungsforschung

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Das Seminar kann für folgende Schwerpunkte absolviert werden:
Entwicklung und Bildung
Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie

Vertiefungsseminare können nur für das Pflichtmodul B verwendet werden! Eine Verwendung für das Modul A4 Freie Fächer ist nicht möglich.

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

http://homepage.univie.ac.at/harald.werneck/Lehre/SS2020/B2.1.htm
Während der Aussetzung des Präsenzbetriebes an der Universität Wien wird das Seminar online abgehalten (Zugang via Moodle).

Dienstag 03.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 10.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 17.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 24.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 31.03. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 21.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 28.04. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 05.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 12.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 19.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 26.05. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 09.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 16.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 23.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock
Dienstag 30.06. 11:30 - 13:00 Hörsaal E Psychologie, Liebiggasse 5 1. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden kennen vertiefende Forschungsliteratur aus dem Bereich Entwicklungspsychologie, insbesondere aus der Scheidungs- und Trennungsforschung.
Sie sind in der Lage, sich mit aktueller und klassischer Literatur kritisch auseinanderzusetzen und Implikationen für Fragestellungen in den Bereichen abzuleiten.

Referate, Arbeitsgruppen, schriftliche Seminararbeiten, Diskussionen, Peer-Feedback usw.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit, Mitarbeit, Referat, schriftl. Arbeit - insbesondere unter Befolgung der für die Psychologie geltenden formalen Richtlinien zur Manuskriptgestaltung; Beteiligung im Moodle;
spätester Abgabetermin für Seminararbeiten: 9. Juni 2020 (empfohlen: bald nach dem Referat);

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit (2 Mal unentschuldigtes Fehlen ist gestattet), Abhaltung eines Referats, Abgabe einer Seminararbeit, kritisches Mitdenken, Diskussionsbereitschaft, Bereitschaft zum Peer-Feedback.
Zur Plagiatsprüfung der Seminarberichte ist der Einsatz des Turnitin-Plugin in Moodle geplant.

Prüfungsstoff

Literatur

Mortelmans, D. (Hrsg.). (2020). Divorce in Europe. New Insights in Trends, Causes and Consequences of Relation Break-ups. Cham: Springer Open. doi: http://dx.doi.org/10.1007/978-3-030-25838-2
Werneck, H. & Werneck-Rohrer, S. (Hrsg.). (2011). Psychologie der Scheidung und Trennung. Theoretische Modelle, empirische Befunde und Implikationen für die Praxis (2. Aufl.). Wien: Facultas Universitätsverlag.
Zartler, U., Wilk, L. & Kränzl-Nagl, R. (Hrsg.). (2004). Wenn Eltern sich trennen. Wie Kinder, Frauen und Männer Scheidung erleben. Frankfurt/Main: Campus.
usw.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 08.02.2021 11:49