Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

200098 VU Spezialthemen aus der Kognitionspsychologie und aus den Neurowissenschaften (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

NUR FÜR MASTERSTUDIERENDE PSYCHOLOGIE

An/Abmeldung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung wird im Hybridformat (Präsenz- und Onlinelehre) durchgeführt. Im Falle eines Lockdowns oder anderen Maßnahmen, die eine Präsenzlehre ausschließen, wird auf digitale Lehre umgestellt.

Donnerstag 08.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 15.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 22.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 29.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 05.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 12.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 19.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 26.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 03.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 10.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 17.12. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 07.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 14.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 21.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock
Donnerstag 28.01. 09:45 - 11:15 Hörsaal G Psychologie, Liebiggasse 5, 2. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

*****Update mit Datum vom 03.11.2020:*****
Die VU wird bis auf Weiteres ausschließlich online stattfinden. Hierfür wird ein Link auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Die Lehrveranstaltung wird im Hybridformat (Präsenz- und Onlinelehre) durchgeführt. Im Falle eines Lockdowns oder anderen Maßnahmen, die eine Präsenzlehre ausschließen, wird auf digitale Lehre umgestellt.
Aufgrund der COVID-19 bedingten Schutzmaßnahmen liegt die Kapazität des Hörsaals bei 32 Teilnehmer*innen. Für die erste Einheit am 08.10.2020 werden daher 8 Studierende ausgewählt, die an der Lehre von zu Hause aus online teilnehmen. Es besteht trotzdem Anwesenheitspflicht. Alle Studierende werden diesbezüglich per E-Mail kontaktiert. Die weitere Vorgehensweise wird in der ersten Einheit besprochen.

Die Lehrveranstaltung dient der Vertiefung der Forschungsansätze und -felder der Forschungsgruppen Biologische Psychologie und Kognitionspsychologie des Instituts für Psychologie der Kognition, Emotion und Methoden sowie der Forschungsgruppe für Psychoakustik und Experimentelle Audiology des ÖAW Instituts für Schallforschung. Parallel sollte die VU "Forschungsansätze der Kognitionspsychologie und Neurowissenschaften" besucht werden. Der jeweilige Dozent stellt zuerst in Form eines Überblicksreferats aktuelle, spezifische Forschungsfragen und -themenfelder in seinem Forschungsfeld vor. In den zwei bis drei darauf folgenden LVA-Einheiten werden diese Themen anhand von Fachliteratur vertieft. Exemplarische Themen sind: Empathie; Auditive Wahrnehmung; Aufmerksamkeitssteuerung und deren neuronale Grundlagen.
Die Master-Studierenden sollen einen tieferen Einblick in die im Rahmen der Mastervertiefung "Psychologische Grundlagen: Geist & Gehirn" bearbeitbaren Forschungsthemen bekommen. Die Veranstaltung verfolgt u.a. den Zweck, dass jene Studierenden, die die Mastervertiefung "Psychologische Grundlagen: Geist & Gehirn" belegen, sich am Ende des Semesters auf ein eigenes Thema für die Master-These festlegen können. Durch die Dozenten wird regelmäßig Feedback gegeben, z. B. auf die Hausübungen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanent durch: Anwesenheit; aktive Mitarbeit; schriftliche Hausübungen; gelegentliche kurze MC-Tests.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zur erfolgreichen Teilnahme darf man höchstens zweimal in den Präsenzeinheiten fehlen. Alle Hausübungen müssen mindestens mit Genügend bewertet worden sein. Alle Hausübungen müssen pünktlich abgegeben werden. Zu späte Abgabe führt zu Nicht-Bewertung. Nähere Angaben finden sich in Moodle.

Prüfungsstoff

Vortrag; Diskussionen; Hausübungen (literaturbasiert).

Literatur

Wird in der LV bekannt gegeben bzw. befinden sich auf Moodle.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 04.11.2020 11:49