Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

200193 SE Fachliteraturseminar (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Stand 08.02.2021: Die Lehrveranstaltung wird in digitaler Form durchgeführt (gemischt synchrone Einheiten und Kontaktmöglichkeit via Videokonferenz und asynchrone Bearbeitung von Aufgaben sowie asynchrone Kontaktmöglichkeit via Forum/Mail). Sollten sich im Laufe des Semesters andere bundesweite oder universitätsweite Regelungen ergeben, die eine Hybrid-Lehre ermöglichen, gebe ich Ihnen natürlich rechtzeitig Bescheid, ob bzw. zu welchen Änderungen es kommt.

Donnerstag 04.03. 09:45 - 11:15 Digital
Donnerstag 11.03. 09:45 - 13:00 Digital
Donnerstag 25.03. 09:45 - 13:00 Digital
Donnerstag 22.04. 09:45 - 13:00 Digital
Donnerstag 06.05. 09:45 - 13:00 Digital
Donnerstag 27.05. 09:45 - 13:00 Digital
Donnerstag 17.06. 09:45 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Lernziele und Lerninhalte entsprechend Studienplan Bachelorstudium Psychologie:
Die Studierenden sind in der Lage, (1) den Forschungsstand zu einem Thema der "Bildungspsychologie" schriftlich zusammenzufassen, (2) eine Forschungsfragestellung zu entwickeln, (3) diese in eine angemessene Operationalisierung zu übersetzen und (4) eine dazu passende Untersuchung zu planen.

Dabei werden folgende Kompetenzen erworben und vertieft:
*Kritische Lektüre und Analyse von wissenschaftlichen Texten
*Recherche und Auswahl passender Fachartikeln zu einem Schwerpunktthema
*Selbstständige Entwicklung einer Fragestellung
*Auswahl/Entwicklung eines Instruments zur wissenschaftlichen Untersuchung
*Wissenschaftliches Schreiben
*Zeitmanagement

Methoden:
Mehrere Studierende arbeiten zu einem Schwerpunktthema in 5-6 Gruppen zusammen. Das Verfassen der Fachliteraturarbeit erfolgt als Einzelarbeit. Im Seminar werden die Studierenden durch die LV-Leitung und Peers mittels (Peer-)feedback unterstützt.

Vorgesehen Schwerpunktthemen:
*Lernen 4.0/Digitale Kompetenzen
*Übergang zur Hochschule
*Mentoring

Es können auch eigene Themenvorschläge (inkl. Recherche/Bereitstellung eines Basisartikels für den Themenschwerpunkt) eingebracht werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

* Präsentation des Konzepts
* Verfassen einer Erstversion der Fachliteraturarbeit (schriftlich)
* Verfassen von zwei Peerfeedbacks (schriftlich)
* Verfassen einer finalen Version der Fachliteraturarbeit (schriftlich)
* Aktive Mitarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mind. 80% Anwesenheit sind erforderlich.

Beurteilungsmaßstab:
*Konzept (10 Punkte)
*Erstentwurf der Fachliteraturarbeit (20 Punkte)
*Peerfeedbacks (20 Punkte)
*Finale Version der Fachliteraturarbeit (40 Punkte)
*Aktive Teilnahme (10 Punkte)

Für eine positive Beurteilung sind mindestens 60 Punkte erforderlich.
1 (sehr gut) 100-90 Punkte
2 (gut) 89-80 Punkte
3 (befriedigend) 79-70 Punkte
4 (genügend) 69-60 Punkte
5 (nicht genügend) 59-0 Punkte

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte, insbesondere auch die fachlichen und methodischen Inhalte der eigenen Fachliteraturarbeit.

Literatur

Inhaltliche Literatur:
o zum jeweils bearbeiteten Thema passende, überwiegend selbst recherchierte Fachliteratur (Originalliteratur)

Methodische Literatur:
o Heimsch, F., Niederer, R. & Zöfel, P. (2018). Statistik im Klartext. Pearson.
o Peters, J. H. & Dörfler, T. (2019). Planen, Durchführen und Auswerten von Abschlussarbeiten in der Psychologie und den Sozialwissenschaften. Pearson.
o Peters, J. H. & Dörfler, T. (2019). Schreiben und Gestalten von Abschlussarbeiten in der Psychologie und den Sozialwissenschaften. Pearson.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26