Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

200199 SE Bachelorarbeit (2020S)

11.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 05.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal B Psychologie, NIG 6.Stock A0610
Donnerstag 02.04. 15:00 - 18:15 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 23.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624
Donnerstag 30.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 14.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal A Psychologie, NIG 6.Stock A0606
Donnerstag 18.06. 16:45 - 20:00 Hörsaal D Psychologie, NIG 6.Stock A0624

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel dieses Ziel dieses Seminars ist das Verfassen einer empirischen Bachelorarbeit im Bereich Markt- und Konsumpsychologie.

Spezifische Themen sind zum Beispiel: Sharing Economy, soziale Dilemata, Digitalisierung, nachhaltiges Konsumentenverhalten.

Folgende Kompetenzen werden vermittelt:

- Recherche und kritische Analyse wissenschaftlicher Literatur
- Aufbau einer empirischen Arbeit
- Entwicklung einer Fragestellung
- Entwicklung eines adäquaten Forschungsdesigns
- Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten
- Präsentation von wissenschaftlichen Arbeiten

Methoden:
- Je 3-7 Studierende arbeiten in einem Team zu einem Schwerpunktthema zusammen und entwickeln gemeinsame Forschungskonzepte
- Das Verfassen der Bachleorarbeit erfolgt als Einzelarbeit
- Im Seminar werden die Studierenden durch die Lehrenden und Peers mittels (Peer-)Feedback unterstützt
- Außerdem werden inhaltliche und methodische Kenntnisse durch die Lehrenden vermittel

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Anwesenheit & Mitarbeit
- Posterpräsentationen
- schriftliches Peer-Feedback
- schriftliche Bachelorarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Beurteilungsmaßstab:

30% Posterpräsentation (individuell)
20% 2 Peer-Gutachten zu anderen Bachelorarbeiten (individuell)
50% Bachelorarbeit (individuell)

Prüfungsstoff

Literatur

Literatur wird in der ersten Einheit bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:21