Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

200242 SE Masterarbeitsseminar (2023W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 20 - Psychologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 05.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A
Donnerstag 12.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A
Donnerstag 19.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A
Donnerstag 09.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A
Donnerstag 16.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A
Donnerstag 23.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A
Donnerstag 30.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A
Donnerstag 07.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A
Donnerstag 14.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A
Donnerstag 11.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A
Donnerstag 18.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A
Donnerstag 25.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum Psychologie NIG 6.OG A0621A

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Vertiefung des wissenschaftlichen Arbeitens im Rahmen von Masterarbeiten - Erwerb von Kenntnissen bezüglich Studienplanung und -durchführung, Reflexion von Studienergebnissen im Kontext aktueller Forschungsliteratur
Inhalte: Themen im Bereich der Forschungsschwerpunkte der LV-Leiterin (Emotionsregulation, positive Emotionen/Positive Psychologie); Planungs- und Auswertungsreferate (und Kurzpräsentationen zum Status quo) zu den Masterarbeiten; Diskussion der präsentierten Inhalte und aktueller Anfragen; Inputs der LV-Leiterin zu Themen, die für die aktive Phase des Verfassens der Arbeit relevant sind
Methode: Diskussionen, Referate und Austausch (zur Planung und zur Auswertung der Studie bzw. Status quo der Arbeit), Informationen und Inputs von LV-Leiterin; asynchron: Durchführung von Arbeitsschritten für die Masterarbeit, Erledigung von Aufgaben

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Kursteilnehmer*innen müssen an den Einheiten teilnehmen und sollen sich bei Diskussionen beteiligen (Mitarbeit). Mündliche Präsentation der Masterarbeit (Planungs-/Auswertungsreferat oder Kurzpräsentation, ggf. "Präsentations-Kreise", inkl. Erstellung von Präsentationsunterlagen). Abgabe von Exposé zur Masterarbeit bzw. der fertiggestellten Masterarbeit. Kurze schriftliche Aufgaben zu definierten Themen. Die Note ergibt sich aus den Teilleistungen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheitspflicht mind. 80%.
Die Zeugnisnote setzt sich aus der Beurteilung folgender Leistungen zusammen:
* Bearbeitung MA-bezogener Schritte (z.B. Exposé)
* Planungs- bzw. Auswertungsreferat od. Kurzpräsentation
* kurze schriftliche Beiträge
* konstruktives Einbringen in Diskussionen (Mitarbeit)

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanente LV

Literatur

American Psychological Association. (2020). Publication manual of the American Psychological Association (7th ed.). https://doi.org/10.1037/0000165-000
Einschlägige Literatur zu statistischen Analysen (z.B. Field, 2018; Hayes, 2022)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 26.09.2023 09:07