Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

210006 VO BAK2 Themenbereich Politik und Ökonomie (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 21 - Politikwissenschaft

Die Lehrformate für das WS (digital, hybrid, vor Ort) befinden sich in Entwicklung. Die Lehrenden werden die geplante Organisationsform und Lehrmethodik auf ufind und Moodle bekannt geben. Aufgrund von Covid19 muss mit kurzfristigen Änderungen in Richtung digitaler Lehre gerechnet werden.

Nicht-prüfungsimmanente (n-pi) Lehrveranstaltung. Eine Anmeldung über u:space ist erforderlich. Mit der Anmeldung werden Sie automatisch für die entsprechende Moodle-Plattform freigeschaltet. Vorlesungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen.

VO-Prüfungstermine erfordern eine gesonderte Anmeldung.
Mit der Teilnahme an der Lehrveranstaltung verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Standards guter wissenschaftlicher Praxis. Schummelversuche und erschlichene Prüfungsleistungen führen zur Nichtbewertung der Lehrveranstaltung (Eintragung eines 'X' im Sammelzeugnis).

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung findet digital statt. Die einzelnen Termine werden online abgehalten.

Mittwoch 07.10. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 14.10. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 21.10. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 28.10. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 04.11. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 11.11. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 18.11. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 25.11. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 02.12. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 09.12. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 16.12. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 13.01. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 20.01. 15:00 - 16:30 Digital
Mittwoch 27.01. 15:00 - 16:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Die Studierenden sollen im Zuge der Lehrveranstaltung zentrale Konzeptionen Politischer Ökonomie und Grundlagen von Wirtschaftspolitik kennenlernen, ein Grundverständnis für politökonomische Zusammenhänge entwickeln und sich solcherart wesentliche Grundlagen der Politikwissenschaft erarbeiten. Dabei soll die Verwobenheit ökonomischer, politischer, gesellschaftlicher und theoretischer Veränderungen deutlich werden und insbesondere integratives Denken gestärkt werden. Letztlich zielt die Lehrveranstaltung darauf, eigen-ständige Auseinandersetzung der Studierenden mit politökonomischen Fragestellungen sowie Kritikfähigkeit gegenüber politökonomischen Entwicklungen zu fördern.

Inhalte:
Die Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in das Wissensfeld, in dessen Zentrum die Verknüpfung von Politik und Ökonomie steht: Politische Ökonomie. Dabei widmet sich die Vorlesung zunächst einem historisch kontextualisierten Überblick über politökonomische Theorieansätze (Klassik, Neoklassik, Keynesianismus, Neoliberalismus, Feministische Ökonomik) und mit diesen einhergehende wirtschaftspolitische Konzepte, ehe sie mit Bezug auf Österreich empirische Grundlagen von Wirtschaftspolitik (insbesondere von Arbeits-, Steuer-, Verteilungspolitik) thematisiert.

Methode:
Vortrag und Diskussion.

Die Lehrveranstaltung findet digital statt. Die einzelnen Termine werden online abgehalten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung - online (open book). Die Prüfungszeit beträgt 60 Minuten. Für Down- und Upload des Prüfungsbogens stehen aufgrund der Vielzahl zu erwartender Prüfungsantritte außerdem jeweils 15 Minuten zur Verfügung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Bei der schriftlichen Prüfung sind min. 50 von max. 100 Punkten zu erreichen.

Prüfungsstoff

Alles in der VO Thematisierte.

Literatur

Michalitsch, Gabriele (2012): Politische Ökonomie. Begriffe, Horizonte und Wissenspolitik, in: Kreisky, Eva/Löffler, Marion/Spitaler, Georg (Hg.): Theoriearbeit in der Politik-wissenschaft, Wien, 117-129.
Michalitsch, Gabriele (2004): Was ist Neoliberalismus? Genese und Anatomie einer Ideologie, in: Graf, Daniela/Kaser, Karl (Hg.): Vision Europa. Vom Nationalstaat zum europäischen Gemeinwesen, Wien, 144-163.
Michalitsch, Gabriele (2012): Geschlechter regieren – Geschlechter reproduzieren. Arbeit, Ökonomie und ihre Krisen, in: Kubicek, Bettina/Miglbauer, Marlene/Muckenhuber, Johanna/Schwarz, Claudia (Hg.): Arbeitswelten im Wandel. Interdisziplinäre Perspektiven der Arbeitsforschung, Wien, 45-62.
Kromphardt, Jürgen (1991): Konzeptionen und Analysen des Kapitalismus – von seiner Entstehung bis zur Gegenwart, Göttingen.
Nowotny, Ewald (1996): Der öffentliche Sektor. Einführung in die Finanzwissenschaft, Berlin/Heidelberg.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 09.02.2021 09:08